-

Öffnungszeiten


03. Oktober: 11:00 - 19:30


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
01.10.2013

Fahrpreise der Bahn werden wieder erhöht

Zum 15. Dezember wechselt die Bahn wieder den Fahrplan und hebt die Preise an. Allerdings sind dieses Jahr nicht alle Strecken und Tickets von der Erhöhung betroffen. Auf Strecken, die vom diesjährigen Hochwasser betroffen waren, wird es keine Erhöhung geben, als Dankeschön für die Geduld der Fahrgäste, die aufgrund dessen von den Verspätungen betroffen waren.

Ebenfalls stabil bleiben die Preise für Fernpendler mit Zeitkarten oder Bahncard 100. Erhöhungen wird es aber für die Bahncard 25 und 50 geben. Die Bahncard 25 wird um einen Euro erhöht und die Bahncard 50 um sechs Euro. Ausgenommen sind die ermäßigten Bahncards.

Reservierungen für Sitzplätze werden um ca. 12,5 % erhöht. Als Grund dafür gab die Bahn Doppelbuchungen von Geschäftsreisenden an, die nicht jede reservierte Fahrt antreten.

Durchschnittlich sollen die Preiserhöhungen zwischen 2 und 3 % liegen.

Quellen:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/deutsche-bahn-erhoeht-preise-fuer-tickets-zum-fahrplanwechsel-a-925366.html
http://www.n-tv.de/ticker/Reise/Bahn-erhoeht-wieder-die-Fahrpreise-article11468571.html
http://www.derwesten.de/wirtschaft/alle-jahre-wieder-hoehere-bahnpreise-aimp-id8511472.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Amsterdam mehr Wasserkanäle als Venedig besitzt? Mehr als 160 Grachten durchziehen die Stadt und machen das besondere Flair aus.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!