-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
14.10.2013

USA öffnet wieder einige Sehenswürdigkeiten und Nationalparks

Seit letzten Samstag sind einige Nationalparks und Sehenswürdigkeiten in den USA wieder geöffnet. Dies ist durch ein Abkommen mit dem US-Innenministerium möglich, in dem festgelegt wurde, dass die Kosten der Sehenswürdigkeiten von mehr als 1. Mio. US-Dollar pro Tag von den jeweiligen US-Bundesstaaten getragen wird. Solange es den US-Bundesstaaten möglich ist die Sehenswürdigkeiten zu finanzieren, werden diese auch geöffnet bleiben.

Bis zum 17. Oktober ist es demnach wieder möglich, die Freiheitsstatue zu besuchen. Verschiedene Nationalparks sollen bis zum 23. Oktober geöffnet bleiben.

Sobald der Shutdown in den USA beendet ist, werden wieder alle Sehenswürdigkeiten und Nationalparks zu den gewöhnlichen Zeiten geöffnet sein.

Quellen:

http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/destinationen/news/datum/2013/10/11/us-shutdown-utah-oeffnet-nationalparks/
http://www.travel-one.net/news/destination/article/usa-nationalparks-sind-teilweise-wieder-geoeffnet/

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? An der Ostseeküste findet seit 2011 einmal jährlich der "Welt-Fischbrötchentag" statt. In vielen Orten gibt es ein tolles Rahmenprogramm - und natürlich jede Menge Fischbrötchen!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!