-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
27.01.2014

Zusätzliche Gepäckgebühr bei Billig-Airlines

Laut Gutachten des Generalanwalts vom Europäischen Gerichtshof dürfen Billig-Airlines in Zukunft weiterhin eine zusätzliche Gebühr für das aufzugebende Gepäck verlangen. Demnach wären die Unternehmen nicht dazu verpflichtet, die Gepäckkosten in den Preis des Flugtickets zu integrieren. Ausschlaggebend für den Fall war eine spanische Kundin, die das Flugunternehmen Vueling verklagte, da sie für das aufzugebende Gepäck Gebühren in Höhe von 40,- Euro zahlen sollte. Nach spanischem Recht sind zusätzliche Gepäckkosten untersagt. Vueling zog damit jedoch vor den Europäischen Gerichtshof, da nach europäischem Recht die Preisfreiheit gilt, bei der es Unternehmen freigestellt ist, wie sie ihre Preise und Angebote zusammenstellen. Ein definitives Urteil wird es dazu allerdings erst in ein paar Monaten geben.

Quellen:

http://www.sueddeutsche.de/reise/eu-gutachter-zu-zusatzkosten-im-flieger-billig-airlines-duerfen-gepaeck-extra-berechnen-1.1870027

http://www.travel-one.net/news/article/eugh-gutachten-koffer-duerfen-kosten/

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie, dass nahezu alle Schwäne in England per Gesetz Eigentum der Queen sind? Seit mehr als 600 Jahren werden die royalen Schwäne jährlich beim sogenannten "Swan Upping"gezählt.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!