-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
14.03.2014

Staugefahr in den Sommerferien 2014

In diesem Jahr verteilen sich die Sommerferien aller Bundesländer auf die Zeit vom 7. Juli bis 15. September. Dies entspricht einem Zeitraum von nur 71 Tagen. Erwartungsgemäß wird das zu überfüllten Straßen und Autobahnen führen, da fast drei Wochen lang alle 16 Bundesländer zeitgleich Schulferien haben werden. Hinzu kommt, dass zur gleichen Zeit auch in den Niederlanden Sommerferien sind.

Urlauber, die vorhaben mit dem Auto zu reisen, sollten vor allem auf der Autobahn 8 in Süddeutschland mit Staus rechnen, teilte der Deutsche Reiseverband (DRV) mit. Hier wird das höchste Verkehrsaufkommen erwartet. In den Jahren zuvor war die Ferienspanne gewöhnlich 15-20 Tage länger, sodass die sich die Urlaubsreisen zeitlich besser verteilten und nicht so stark überschnitten.

Aber nicht nur volle Straßen sind das Problem. Wer seinen Urlaub oder Ferienwohnung noch nicht gebucht hat, sollte sich bald entscheiden, da die schönsten Unterkünfte bei der großen Konkurrenz schnell ausgebucht sind.

Quellen:

http://www.t-online.de/reisen/reisemagazin/autoreisen/id_67348130/alle-zugleich-in-den-sommerferien-2014-drohen-staus-und-hohe-preise-.html

http://www.nwzonline.de/reisen/in-den-sommerferien-2014-drohen-staus-und-hohe-preise_a_11,5,1387612443.html

Wussten Sie schon...?
Kennen Sie schon das schwedische "Jedermannsrecht"? Es erlaubt allen Menschen, sich frei in der Natur zu bewegen und Beeren und Pilze zu sammeln, ohne die Erlaubnis des Grundeigentümers einholen zu müssen.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!