-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
07.04.2014

Deutsche Bahn stellt den Autozug ab Berlin ein

Bereits vor einiger Zeit kündigte die Bahn an, dass der Autozugtransport für das Unternehmen nicht mehr wirtschaftlich sei. Die Strecken ab Berlin sind seitdem rapide abgebaut worden, bis eine Verbindung nach München übrig blieb. Diese fährt nun zum letzten Mal am 26.April 2014. Zuvor existierten Verbindungen nach Bozen in Italien sowie nach Innsbruck und Narbonne in Frankreich.

Innerdeutsche Verbindungen wird es dann nur noch ab Hamburg über Hildesheim nach München und Lörrach geben. International werden von Hamburg Ziele wie Narbonne, Innsbruck, Alessandria und Villach angeboten. Doch auch diese Strecken werden vermutlich mit der Zeit ein Ende finden.

Die Deutsche Bahn rechtfertigt das Ende der Ära Autozug mit der Begründung, dass die Züge so veraltet sind, dass ihre Betriebsgenehmigungen bald ausliefen und neue Züge gar nicht mehr hergestellt würden. Neuanschaffungen seien somit zu kostenintensiv und schwierig. Reisende, die mit dem Auto oder Motorrad bequem in den Süden reisen möchten, haben in Zukunft die Möglichkeit ihr Fahrzeug mittels Lastwagen transportieren zu lassen.

Quelle:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/termin-fuer-letzten-autoreisezug-ab-berlin-steht-fest-a-962606.html

Wussten Sie schon...?
Frankreich ist das größte Land der Europäischen Union. Neben dem europäischen Mutterland nimmt das französische Staatsgebiet eine mehr als 120.000 km² große Fläche in Übersee ein. Na, gewusst?
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!