-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
03.04.2014

Krim: Russisches Visum wird Pflicht

In Zukunft müssen ausländische Besucher für Reisen auf die Krim ein russisches Visum beantragen. Es herrschen dort dieselben Einreisebestimmungen wie in Russland. Die Visum-Pflicht gilt sogar für diejenigen, die sich zurzeit ohne Visum auf der Krim aufhalten: die Besucher müssen bei der russischen Botschaft in der Hauptstadt Simferopol eine Aufenthaltserlaubnis beantragen.

Dies ist vor allem für den Tourismus von Nachteil. In der Vergangenheit traten bei den Visa-Anträgen immer wieder Komplikationen auf, wenn beispielsweise Gehaltsnachweise von den Touristen verlangt wurden. Außerdem sind die Besuche der Krim oftmals ein Teil von Rundreisen und Kreuzfahrten, was zukünftig durch die Visum-Pflicht erschwert wird.

Quellen:

http://biztravel.fvw.de/krim-russland-visum-wird-pflicht/393/130301/4070

http://www.tageblatt.lu/nachrichten/story/27335647

http://kurier.at/politik/ausland/krim-anschluss-im-blitztempo-bezahlt-wird-jetzt-in-rubel/56.392.644

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Das Gebiet Griechenlands umfasst über 2.000 Inseln - aber nur etwa 165 davon sind bewohnt.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!