-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
11.04.2014

PKW-Maut auf deutschen Autobahnen ab 2016

Durch die Einführung einer PKW-Maut in Deutschland will die Bundesregierung die Kosten für die Reparatur der Infrastruktur finanzieren.

Die Maut betrifft ausländische Fahrzeuge und tritt ab dem 1. Januar 2016 in Kraft, so Verkehrsminister Alexander Dobrindt. Dadurch werden sie an der Finanzierung beteiligt, da sie deutsche Autobahnen benutzen, ohne Kfz-Steuern zu bezahlen. Die Vignette wird aller Voraussicht nach 200 Millionen Euro pro Jahr einbringen. Die Einführung der PKW-Maut ist jedoch überaus umstritten und stößt auf Empörung in den Nachbarländern, besonders in den Beneluxländern.

Die Daehre-Kommission, die für die Zukunft der Infrastrukturfinanzierung zuständig ist, hatte festgestellt, dass für die Instandhaltung der deutschen Verkehrswege in den folgenden 15 Jahren pro Jahr 7,2 Milliarden Euro fehlen. Es wurde auch erwähnt, dass trotz der Erhöhung des Verkehrsbudgets wiederum zu wenig Geld für die Erhaltung von Schienen und Wasserwegen zur Verfügung stehe.

Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/dobrindt-die-pkw-maut-wird-2016-scharf-gestellt-12888388.html

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/pkw-maut-ab-2016-alexander-dobrindt-will-fakten-schaffen-aid-1.4168942

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/pkw-maut-dobrindt-will-strassennutzungsbgebuehr-2016-einfuehren-a-963587.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass in Slowenien der älteste Weinstock der Welt wächst? In Maribor, der zweitgrößten Stadt des Landes, steht die über 450 Jahre alte Rebe, aus deren Trauben jährlich noch immer mehr als 25l Wein gewonnen werden.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!