-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
22.05.2014

Nur sechs deutsche Flughäfen ohne Mängel

Die Pilotenvereinigung Cockpit (VC) untersucht jedes Jahr 30 deutsche Flughäfen und prüft sie auf Mängel. Obwohl alle Airports in Deutschland die internationalen Standards erfüllen, könnten viele Flughäfen aus Sicht der Cockpit (VC) sicherer sein. Die Intention der Vereinigung ist, die nationalen und internationalen Standards zu erhöhen, um Zwischenfälle und Unglücke noch unwahrscheinlicher werden zu lassen.

Da die meisten Unfälle bei Starts und Landungen entstehen, soll vor allem die Sicherheit auf den Flughäfen verbessert werden. Die Pilotenvereinigung prüft hierfür insbesondere, ob genügend Lichter an Start- und Landebahnen vorhanden sind und ob es ausreichend Rollwege parallel zu den Bahnen gibt, damit Flugzeuge ausweichen können und sich nicht gegenseitig behindern. Die Gefahr einer Kollision an Boden sei aufgrund des massiv wachsenden Luftverkehrs nicht zu unterschätzen.

Nur die sechs Flughäfen München, Stuttgart, Berlin Schönefeld, Bremen, Düsseldorf und Leipzig-Halle wiesen kein Manko auf. Fünf Flughäfen wurden von der Cockpit gerügt, weil gravierende Mängel dokumentiert wurden. Dazu zählen Weeze, Lübeck, Zweibrücken und Friedrichshafen. Die schlechteste Bewertung mit den meisten Defiziten bekam der Allgäuer Flughafen Memmingen.

Quellen:

http://www.vcockpit.de/fileadmin/dokumente/presse/2014/Maengelliste_2014.pdf

http://www.welt.de/reise/article128279099/Fuenf-deutsche-Flughaefen-mit-Sicherheitsmaengeln.html

http://dmm.travel//nc/news/artikel/lesen/2014/05/flughafen-maengelliste-2014-59714/

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass es nirgendwo auf der Welt mehr Fjorde gibt als in Westnorwegen? Die Region wird deshalb auch Fjord Norwegen genannt.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!