-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
21.05.2014

Wie sicher ist Thailand? Kriegsrecht wurde ausgerufen!

Seit Monaten dauern gewalttätige Unruhen in Thailand an: Hunderte Menschen wurden verletzt und 28 Menschen kamen ums Leben. Daher herrscht seit gestern in Thailand Kriegsrecht um weitere Opfer zu verhindern. Wenn das Kriegsrecht ausgerufen ist, hat die Armee die Erlaubnis, Aufstände mit Waffengewalt zu überwältigen. Zudem kann die Armee Menschen ohne einen Haftbefehl festnehmen und für mehrere Tage festhalten. Es steht ihr auch zu, Kundgebungen zu unterbinden, Durchsuchungen auszuführen und die Presse zu zensieren.

Urlauber müssen jedoch keine direkte Gefahr befürchten, denn die Situation in Bangkok könnte durch das ausgerufene Kriegsrecht für Touristen womöglich noch sicherer werden. Das Auswärtige Amt rät davon ab, sich Ansammlungen und Protesten zu nähern. Durch das herrschende Kriegsrecht werden diese Menschenmassen jedoch verhindert. Es ist deswegen eher unwahrscheinlich, dass Reisende auf solche Ansammlungen stoßen. Außerdem empfiehlt das Auswärtige Amt den Urlaubern, genügend Zeit für Transfers zu den Flughäfen einzuplanen, da eventuelle Straßenkontrollen in der Hauptstadt die Reisezeit beeinträchtigen könnten.

Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/ist-thailand-gefaehrlich-fuer-touristen-12948178.html

https://www.travel-one.net/news/destination/article/thailand-armee-verhaengt-kriegsrecht

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass der Berliner Fernsehturm mit seinen 368 m das höchste Gebäude Deutschlands ist?
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!