-

Öffnungszeiten


03. Oktober: 11:00 - 19:30


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
18.06.2014

EasyPASS jetzt an deutschen Flughäfen

An vier deutschen Flughäfen können Reisende ab sofort ihren elektronischen Reisepass für die automatisierte Grenzkontrolle EasyPASS nutzen. Bereits seit Anfang des Jahres wurden Terminals getestet, aktuell sind 37 Stationen an den vier passagierstärksten Flughäfen in Betrieb. In Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München stehen die Terminals bereit, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. Auch am Flughafen Berlin-Brandenburg ist das EasyPASS-System geplant.

Volljährige Bürger der EU, der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraums haben so die Möglichkeit, mit ihrem elektronisch lesbaren Reisedokument die Wartezeit am Grenzübergang zu umgehen. Beim vereinfachten Grenzübergang legt der Reisende sein Ausweisdokument auf ein Lesegerät, das dann feststellt, ob der Ausweis gültig und echt ist. Nach erfolgreicher Prüfung passiert der Reisende eine Schleuse, wo eine Kamera sein Gesicht mit dem Bild im Ausweis abgleicht. Dabei werden die auf dem Reisedokument gespeicherten Daten zudem mit Fahndungsakten verglichen. Wenn die Identitätsprüfung abgeschlossen ist und keine polizeilichen Daten vorliegen, öffnet sich eine weitere Schleuse und die Grenzkontrolle ist abgeschlossen.

Die Nutzung des EasyPASS-Systems ist freiwillig, die herkömmlichen Kontrollen am Grenzübergang werden auch weiterhin zur Verfügung stehen. Rollstuhlfahrer können bislang nur ein EasyPASS-Terminal in Hamburg nutzen. Die Daten, die das System bei der automatisierten Kontrolle erfasst, werden laut Bundespolizei direkt nach Ablauf gelöscht und nicht gespeichert.

Quellen:

https://www.bundespolizei.de/DE/01Buergerservice/Automatisierte-Grenzkontrolle/EasyPass/_easyPass_anmod.html

http://www.spiegel.de/reise/deutschland/easypass-system-an-deutschen-flughaefen-ist-nun-offiziell-a-975663.html

http://www.derwesten.de/reise/e-kontrolle-an-airports-so-funktioniert-das-neue-easypass-system-id9483015.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass 20 % der luxemburgischen Bevölkerung portugiesische Wurzeln haben? Viele der Einwanderer und ihrer Nachkommen sprechen noch heute Ihre Muttersprache.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!