-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
12.06.2014

Rio de Janeiro: Streik an Flughäfen zum WM-Beginn

An den beiden Flughäfen in Rio de Janeiro befindet sich ein Teil des Bodenpersonals ab heute im Streik. Gefordert werde eine Lohnerhöhung von mindestens 5,6 Prozent. Die Gewerkschaften wurden dabei jedoch von einem Arbeitsgericht angewiesen, dass 80 Prozent der Airport-Beschäftigten zur Arbeit erscheinen müssen, ansonsten drohe eine hohe Geldstrafe.

Bestreikt werden der internationale Airport Galeo sowie der Flughafen Santos Dumont, von dem aus Inlandsflüge abgewickelt werden. Von dort aus reist man auch nach Sao Paolo, wo am heutigen Abend das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft stattfindet. In Sao Paolo konnte der Streik der U-Bahn-Fahrer, der für den heutigen Tag angekündigt wurde, unterdessen abgewendet werden. In der vergangenen Woche kam es aufgrund des Streiks zu einem Verkehrschaos in der Metropole mit 11 Mio. Einwohnern. Die zuständige Gewerkschaft erwirkte dabei eine Lohnerhöhung von 8,7 Prozent, konnte aber die Entlassung von 40 Kollegen, denen während des letzten Ausstands gekündigt wurde, nicht wieder aufheben.

Auch der Stadt Natal könne eine chaotische Verkehrslage bevorstehen, da dort die Busfahrer mit Streik drohen. In der Stadt werden ebenfalls mehrere WM-Spiele ausgetragen, auch hier besteht die Forderung nach höheren Löhnen. Bereits seit letztem Jahr kommt es in Brasilien immer wieder zu Unruhen. Besonders wegen der hohen Kosten der Weltmeisterschaft herrscht Unmut, das Geld solle laut der Demonstranten vielmehr in Bereiche wie Bildung, Gesundheitswesen oder den öffentlichen Nahverkehr investiert werden.

Quellen:

http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-06/rio-flughafen-streik

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/flughafen-streik-in-rio-de-janeiro-ausstand-am-eroeffnungstag-der-wm-a-974653.html

Wussten Sie schon...?
Sie reisen mit dem Auto an? Denken Sie daran, dass in Österreich Autobahnen und Schnellstraßen vignettenpflichtig sind. Sie erhalten die Vignetten z.B. über den Online-Shop des ADAC.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!