-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
17.06.2014

Thailand: Ausgangssperre aufgehoben

Nach dem Militärputsch in Thailand ist die nächtliche Ausgangssperre nun im ganzen Land aufgehoben worden. Nach dem Sturz der Regierung wurde am 22. Mai eine Ausgangssperre eingeführt, die in der Zeit von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens galt. Nach einigen Wochen wurde sie verkürzt und in einigen Teilen des Landes außer Kraft gesetzt. Bis vor Kurzem galt die Ausgangssperre noch in Bangkok und in 50 weiteren Provinzen Thailands.

Laut der Militärjunta gebe es keine Anzeichen von Gewalt. Daher dürfen die Menschen in Thailand nachts wieder ohne Beschränkungen auf die Straße gehen. Die Versammlungs- und Meinungsfreiheit ist weiterhin jedoch stark beschränkt. Die Neuwahlen in dem Land erfolgen erst, wenn politische Reformen umgesetzt und für mindestens ein Jahr eingehalten werden.

Die Ausgangssperre in Thailand war für Urlauber die schwerwiegendste Folge des Militärputsches und die Zahl der Touristen nahm drastisch ab. Einige größere Reiseveranstalter boten wegen der kritischen Lage Thailands kostenfreie Umbuchungen an. Nach der Abschaffung der Sperre hofft das Fremdenverkehrsamt jedoch auf eine Normalität des Tourismusbranche.

Quellen:

http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/destinationen/news/datum/2014/06/16/thailand-ausgangssperre-aufgehoben

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-06/militaerjunta-thailand-ausgangssperre-aufhebung

Wussten Sie schon...?
Tim und Struppi sind Belgier! Ihr Schöpfer Georges Remi wurde 1907 in Etterbeek bei Brüssel geboren. Na, gewusst?
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!