-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
02.07.2014

Wassertemperaturen an Urlaubsorten in Europa

Zu der richtigen Reisevorbereitung gehört auch ein Blick auf die Temperaturen, damit der geplante Sommerurlaub am Meer nicht ins Wasser fällt. Kurz vor Beginn der Sommerferien steigen die Wassertemperaturen an vielen Urlaubsorten an, nachdem sie noch vor Kurzem nicht einmal 20 Grad betrugen. Laut dem Deutschen Wetterdienst ist das Wasser an den Stränden im westlichen Mittelmeer zurzeit bis zu 25 Grad warm, an vielen Stränden, z.B. auf Mallorca oder Zypern, erreiche das Meer eine Temperatur von 24 Grad.

Wer seinen Urlaub in nächster Zeit dagegen in einem Ferienhaus an den deutschen Küsten verbringen möchte, muss sich auf deutlich kühlere Zustände einstellen: Das Wasser der Nordsee sowie der Ostsee sind momentan nur bis zu 17 Grad warm, auf Rügen sind es gerade einmal 16 Grad. Immerhin liegt die Wassertemperatur am Bodensee mit 21 Grad über dem deutschen Durchschnitt. Für wen die europäischen Gewässer im Moment zu kalt sind, der sollte einen Urlaub in ferneren Urlaubsdestinationen planen.

Quellen:

http://www.rp-online.de/leben/reisen/news/diese-wassertemperaturen-erwarten-sie-im-urlaub-aid-1.4345710

http://www.t-online.de/reisen/wassertemperaturen/id_69973588/dem-sommer-zum-trotz-temperaturen-im-norden-sinken-leicht.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Alaska für 7,2 Mio. Dollar von Russland an die USA verkauft wurde? 1867 veräußerte der russische Zar die Übersee-Kolonie an die Amerikaner.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!