-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
01.08.2014

Heftige Unwetter auch in Österreich

Nachdem starker Regen in Deutschland und der Schweiz die Feuerwehr im Dauereinsatz gehalten und zu Behinderungen im Verkehr geführt hat, kam es nun auch in Österreich zu heftigen Unwettern. In Niederösterreich fiel daher zum Teil der Zugbetrieb aus, im Burgenland regnete es in einer Nacht so viel wie sonst im ganzen Monat. Keller und Häuser liefen aufgrund der Wassermassen voll, sodass die Feuerwehr auch hier zu dauerhaften Einsätzen gerufen wurde. Mehr als 400 Feuerwehrleute und Helfer waren während des Unwetters beschäftigt.

Im Oberpinzgau trat wegen des Starkregens teilweise die Salzach über die Ufer, in manchen Orten kam es dadurch zu Überschwemmungen von Häusern, Straßen und Wiesen. Um andernorts Überflutungen zu vermeiden, wurden Sandsäcke und mobile Hochwasserschutzwälle aufgestellt. In Salzburg sei ein Übertreten der Salzach jedoch nicht zu erwarten. Noch bis Freitag sind in Österreich Unwetter mit bis zu 60 Liter Regen pro Quadratmeter zu erwarten, die in bestimmten Gebieten auch zu Überschwemmungen führen können.

Quellen:

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/3847094/Unwetter-im-Bezirk-Neunkirchen-Sudbahnstrecke-unpassierbar?_vl_backlink=/home/index.do

http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/newsletter/3847253/Unwetter-und-Starkregen-in-Osterreich-mehr-als-400-FeuerwehrEinsaetze

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Unwetter-Oesterreich-unter-Wasser/152666864

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Die kroatische Küste misst samt ihrer Inseln mehr als 6.200 km Länge - hier finden Sie Ihren Platz am Meer!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!