-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
02.09.2014

In dieser Woche werden Neuigkeiten zum Zustand der Fehmarnsundbrücke erwartet

In den vergangenen Wochen wurde über den Zustand der Eisenbahn- und Autobrücke, die Fehmarn mit dem Festland seit ihrer Einweihung im April 1963 verbindet, diskutiert. Die Brücke sei sanierungsbedürftiger als bisher angenommen. Fraglich ist, ob eine Erneuerung bei laufendem Betrieb möglich ist oder ob die Brücke für die Sanierung gesperrt werden muss. Anfang September wird nun das Gutachten zum Ist-Zustand der Fehmarnsundbrücke erwartet, die aufgrund des charakteristischen Bogens auch als „Kleiderbügel“ bezeichnet wird.

Bei dem 960 Meter langen Bauwerk handelt es sich um eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen nach Skandinavien. Die sogenannte Vogelfluglinie wird täglich von 5.300 Fahrzeugen befahren sowie von wichtigen Fernverkehrszügen genutzt. Laut der Planungsgesellschaft Femern A/S wird die Bedeutung der Brücke mit der Eröffnung der festen Fehmarnbeltquerung Ende 2021 steigen, da mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen von bis zu 10.000 Fahrzeugen täglich gerechnet werde.

Quellen:

http://www.adac.de/reise_freizeit/top_news/detail.aspx

http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Sorge-um-Zustand-der-Fehmarnsundbruecke-,fehmarnsund110.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass die Prager Burg der größte Burgkomplex der Welt ist? Sie wurde im 9. Jahrhundert gegründet und ist heute offizielle Residenz des tschechischen Präsidenten.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!