-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
28.11.2014

CASAMUNDO verrät Ihnen alles über die schönsten Weihnachtsmärkte!

Es weihnachtet sehr – in ganz Deutschland und Europa werden in den kommenden Tagen die Weihnachtsmärkte eröffnet! Ob ländlich oder in der Großstadt – die festlich beleuchteten Märkte mit Leckereien und Kunsthandwerk sind aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken! CASAMUNDO verrät Ihnen alles ,was Sie zum Thema Weihnachtsmärkte wissen sollten – wo Sie die schönsten, größten und ältesten Weihnachtsmärkte finden und woher der Brauch der Weihnachtsmärkte überhaupt entstanden ist.

Basiswissen Weihnachtsmarkt – CASAMUNDO verrät Ihnen, was Sie über Tradition und Historie wissen müssen

Der berühmteste Weihnachtsmarkt der Welt ist wohl der Nürnberger Christkindlesmarkt. Dieser lockt jedes Jahr rund zwei Millionen Besucher an und existiert bereits seit dem 17. Jahrhundert. Er beginnt traditionsgemäß am Freitag vor dem ersten Adventssonntag und endet an Heiligabend. Wo Sie weitere sehenswerte Weihnachtsmärkte in Deutschland besuchen können, erfahren Sie hier. Der Brauch der Weihnachtsmärkte geht bis in das späte Mittelalter zurück. Ursprünglich handelte es sich um Märkte, auf denen sich die Bürger mit Lebensmitteln für den Winter versorgten. Ab dem 14. Jahrhundert wurden dann auch Kleinigkeiten, wie Spielzeug oder Körbe, verkauft. Die Weihnachtsmärkte sind teilweise sehr unterschiedlich. In Dörfern und kleinen Städten dauern Sie oftmals nur ein Wochenende an, während Sie in Großstädten wie Hamburg oder München fast einen Monat lang geöffnet sind. Der letzte Tag der Weihnachtsmärkte ist vielerorts der 23.12.

Es weihnachtet sehr – nicht nur in Deutschland

Wer während der Vorweihnachtszeit in den Urlaub fährt, muss nicht auf die Weihnachtsmärkte verzichten, denn es gibt auch traumhafte Weihnachtsmärkte außerhalb Deutschlands. Der Weihnachtsmarkt in Brüssel, gilt als einer der Schönsten in Europa. Dieser findet jedes Jahr unter dem Motto „Winterfreunden“ statt und auf über 2km finden Sie mehr als 200 Stände, die Sie mit Handwerk und Köstlichkeiten aus aller Welt versorgen! In Wien beispielsweise findet der größte Weihnachtsmarkt in Österreich statt. Dieser ist auch für die Kleinen ein echtes Highlight, denn dort können sie in der Christkindles Werkstatt Kekse backen. Paris ist zwar das ganze Jahr romantisch und ein echter Hingucker, aber zur Weihnachtszeit wird die Stadt noch schöner, auch wenn man sich das vielleicht gar nicht vorstellen kann! Auf der Champs-Elysée, der Prachtstraße der französischen Hauptstadt befinden sich nicht nur 160 Hütten, sondern auch ein 60 Meter hohes Riesenrad, von welchem aus Sie den Weihnachtstrubel ganz entspannt von oben beobachten können. Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Weihnachtsmärkte in Europa!

CASAMUNDO-Gutschein gewinnen und den nächsten Urlaub sichern

Wer nach dem Lesen über so viele schöne Weihnachtsmärkte nun selbst Lust hat diese zu entdecken, der kann beim großen shz Weihnachts-Rätsel einen CASAMUNDO-Gutschein gewinnen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen der Weihnachtsmärkte in Deutschland besuchen wollen, wie den Dresdner Striezelmarkt, oder ob es ins Ausland gehen soll, zum Beispiel nach Basel, dem größten Weihnachtsmarkt der Schweiz! Hinter dem Türchen für den 15. Dezember 2014 findet die Anmeldung für diesen Tagespreis statt. Mehr Informationen zum Gewinnspiel finden Sie unter http://www.shz.de/nachrichten/aktionen/winterpreisraetsel/reise-in-die-wunderwelt-der-weihnacht-id8297071.html

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Luxemburg hat gleich drei offizielle Sprachen - neben der Nationalsprache Luxemburgisch ("Lëtzebuergesch") werden auch Deutsch und Französisch als Amtssprachen anerkannt.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!