-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
24.11.2014

Kein Kofferverbot in Venedig

Touristen in Venedig können aufatmen: Die beliebten Rollkoffer, auch Trolleys genannt, bleiben weiterhin in der Lagunenstadt erlaubt. Am Wochenende und in der letzten Woche gab es Gerüchte, die Koffer sollten aufgrund von Ruhestörung verboten werden. Da diese auf den Straßenpflastern in der Stadt großen Lärm verursachen, sollten die Koffer ab dem kommenden Jahr verboten werden und bei Missachtung mit einer Geldstrafe von bis zu 500€ geahndet werden. Vor allem den Einwohnern der Altstadt sollte dies entgegen kommen. Auch das historische Pflaster sollte dadurch geschont werden.

Nun gibt der Bürgermeister jedoch Entwarnung. Die Stadt Venedig habe nie daran gedacht, die Rollkoffer im historischen Stadtzentrum zu verbieten. Das Verbot hätte vor allem Touristen, die auf dem Weg in die Ferienwohnung sind, getroffen. Aus diesem Grund war vor allem die örtliche Hotel- und Tourismusbranche besorgt gewesen. Diese können nun aber aufatmen und die Koffer können weiterrollen.

Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/die-koffer-duerfen-weiter-rollen-in-venedig-13282186.html

http://www.t-online.de/reisen/reisemagazin/aktuelles/id_71881666/venedig-will-rollkoffer-mit-plastikrollen-verbieten.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Frankreich ist das meistbesuchte Land der Welt! Jedes Jahr reisen rund 79,5 Millionen Touristen in das Land der Liberté, Egalité und Fraternité.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!