-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
15.12.2014

Dies sind die gefährlichsten Länder der Welt

Wer seinen Urlaub für 2015 plant, der sollte nicht überall in der Welt ein Ferienhaus mieten. Laut einer Studie für Risikomanagement Control Risk herrscht in 42 Ländern der Welt Alarmstufe rot.

In der Studie wird zwar hauptsächlich die Gefahr für Geschäftsreisende im Ausland untersucht, jedoch sollten auch Urlauber sich die Ratschläge zu Herzen nehmen. In der Studie wurden insgesamt 173 Staaten in fünf Risiken unterteilt: unerheblich, niedrig, mittel, hoch und extrem.

Besonders gefährlich ist es demnach in beliebten Reisezielen wie Mexiko, Thailand und Tunesien. Als extrem gefährlich werden unter anderem auch der Jemen und Syrien eingestuft.

Wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte nach Europa oder in die USA reisen. Als besonders niedrig und so gut wie unerheblich wird das Risiko beispielsweise in Luxemburg, Malta oder Norwegen eingestuft. In Deutschland gilt das Risiko als niedrig.

Um die Sicherheitslage in den verschiedenen Staaten bewerten zu können, wurden unter anderem die Anzahl der Diebstähle und Kriminalität sowie Gefahr von Terroranschlägen herangezogen.

Quelle:

http://www.welt.de/reise/article135250920/Verreisen-Am-besten-nach-Europa.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Istanbul als einzige Stadt der Welt auf zwei Kontinenten gegründet ist? Das Stadtgebiet erstreckt sich auf beiden Seiten des Bosporus und liegt damit sowohl auf dem europäische Thrakien als auch auf dem asiatische Anatolien.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!