-

Öffnungszeiten


03. Oktober: 11:00 - 19:30


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
26.01.2015

Schneechaos an der Ostküste

Schlechte Nachrichten für alle, die in den kommenden Tagen vorhaben, in eine Ferienwohnung an die Ostküste der USA zu reisen: Wegen des bevorstehenden Blizzards am heutigen Montag, den 26.01.2015, hat die amerikanische Fluglinine United Airlines für Dienstag nahezu alle Flüge nach New York, Boston und Philadelphia abgesagt. Auch Züge und der Straßenverkehr sind massiv vom Schneefall gestört.

Bei dem Schneesturm soll es sich um einen der schwersten Schneestürme in der Geschichte der USA handeln, wovon rund 50 Millionen Menschen betroffen sein könnten. Der Bürgermeister der Stadt New York, Bill de Blasio, riet allen Einwohnern und Touristen wenn möglich am Montag und Dienstag zu Hause zu bleiben. Bis zu 60cm Neuschnee werden von Meteorologen erwartet, sowie starke Windböen von bis zu 80km pro Stunde. In den USA kommt es häufig zu Schneestürmen. Dabei fällt häufig der Strom aus und mehrere Hunderttausend Menschen sind ohne Elektrizität.

Quellen:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/ostkueste-der-usa-new-york-droht-schwerster-schneesturm-seiner-geschichte-1.2321037

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/unwetter-new-yorks-buergermeister-warnt-vor-gewaltigem-schneesturm-13390513.html

http://www.zeit.de/news/2015-01/26/usa-new-york-vor-einem-der-schlimmsten-schneestuerme-der-geschichte-26014604

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Alaska für 7,2 Mio. Dollar von Russland an die USA verkauft wurde? 1867 veräußerte der russische Zar die Übersee-Kolonie an die Amerikaner.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!