-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
12.01.2015

Touristensteuer kommt nach Lissabon

Die Touristensteuer in Lissabon tritt nun erst im April dieses Jahres in Kraft, und nicht schon, wie bisher geplant im Januar. Sie gilt zunächst nur für Urlauber, die mit dem Flugzeug zum Urlaub in die Ferienwohnung anreisen. Die Touristensteuer beläuft sich auf einen Euro pro Aufenthalt. Kinder sind von der Regelung ausgeschlossen, Besucher, die mit dem Auto, dem Bus oder Zug anreisen vorerst ebenfalls.

Ab dem 1. Januar 2016 soll die Touristensteuer dann auch für Urlauber gelten, die mit dem Schiff anreisen oder die im Hotel übernachten. Die Stadt Lissabon erhofft sich durch die Touristensteuer Einnahmen in Millionenhöhe.

Die Touristensteuer ist keine Neuheit, in vielen europäischen Städten, wie beispielsweise Paris oder Rom, werden Besucher extra zur Kasse gebeten.

Quellen:

http://www.adac.de/reise_freizeit/top_news/

http://www.focus.de/reisen/service/tid-31714/city-tax-mietwagensteuer-kurtaxe-in-diesen-laendern-muessen-urlauber-steuern-zahlen_aid_1006097.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass der Erfinder des Fallschirms aus der Slowakei stammte? Nachdem Štefan Banič Zeuge eines Flugzeugabsturzes geworden war, entwarf er im Jahr 1913 den ersten Prototyp eines Fallschirms weltweit.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!