-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
31.03.2015

Staualarm auf Deutschlands Straßen

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und somit auch volle Straßen für Autofahrer. Wer Ostern nicht im Auto verbringen will, sollte große Fernstraßen meiden, denn zahlreiche Urlauber und Ausflügler sind unterwegs. Bis auf Hamburg werden die Schüler aller Bundesländer in Deutschland in die Ferien entlassen, so dass ab spätestens Donnerstagnachmittag mit großen Staus zu rechnen ist.

Viele Urlauber fahren an die Küste oder in Richtung Süden in die Alpen. Der Hauptanreisetag für viele ist der Gründonnerstag, die Abreise erfolgt meistens am Ostermontag. Im Rückblick auf die vergangenen Jahre weichen nur wenige Urlauber auf die anderen Tage aus, wenn es um die An- und Abreise geht. Auch am Karsamstag kann es zu längeren Fahrzeiten kommen. Dafür sind gerade Ballungszentren eher staufrei.

Wer auf den Weg in sein Ferienhaus oder seine Ferienwohnung ist, um die Osterfeiertage zu genießen, sollte nach Möglichkeit nicht zu den Spitzenzeiten losfahren. Dazu gehören für die Anreise am Donnerstag die Zeit zwischen 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr und die Abreise am Ostermontag zwischen 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr sowie am Samstag zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr.

Quellen:

http://www.adac.de/reise_freizeit/verkehr/wochenendprognose/default.aspx

http://www.focus.de/wissen/mensch/ostern-2015-tarifkonflikt-bei-der-post-spitzt-sich-zu_id_4579790.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Wien ist als einzige Stadt der Welt Namensgeber eines eigenständigen Speisen-Stils, der Wiener Küche.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!