-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
21.04.2015

Erneuter Streik bei der Bahn

Schon wieder kommt es diese Woche zu Ausfällen und Verspätungen im Zugverkehr, denn dieses mal wollen die Lokführer der GDL von Dienstag bis Freitagmorgen im Güterverkehr streiken. Vor Mittwochmorgen soll dann ebenfalls der Personenverkehr für zwei Tage bestreikt werden. Zugreisende und Urlauber müssen sich somit auf längere Wartezeiten einstellen.

Die Gewerkschaft der Lokführer teilte mit, dass der Streik des Personenverkehrs Mittwoch um 2.00Uhr morgens beginnt und bis Donnerstag um 21.00 Uhr andauert. Seit der Tarifauseinandersetzung ist dies der siebte Streik der GDL. Der Grund für einen erneuten Streik laut GDL seien noch immer fehlende Ergebnisse nach 16 Tarifrunden auf wichtige Fragen, wie bessere Arbeitszeiten, höheres Entgelt und Belastungssenkung.

Die Bahn hingegen appellierte an die GDL von ihrem Streikaufruf zurückzutreten, denn laut Personalvorstand Ulrich Weber habe die GDL in den Verhandlungen mit der Deutschen Bahn nahezu alle erstrebten Ergebnisse erreichen können. Für die erneuten Unannehmlichkeiten im Personenverkehr entschuldigt sich die Deutsche Bahn und gibt der GDL die alleinige Verantwortung dafür.

Quellen:

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/gdl-bahn-115.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass der Nikolaus aus der Türkei stammt? In Antalya lag der historische Bischofssitz des legendären Nikolaus von Myra, um den der Mythos des Geschenkebringers für Kinder entstanden ist.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!