-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
30.04.2015

Neues Angebot von der Bahn

Im Tarifkonflikt der Deutschen Bahn mit der GDL und der EVG gibt es neue Angebote für die Gewerkschaften. Die Deutsche Bahn konnte dabei die Forderungen der GDL und EVG nicht gänzlich erfüllen. Laut der Deutschen Bahn werden die Löhne ab Juli stufenweise um 4,7 Prozent ansteigen. Darüber hinaus wird bis zum 30. Juni eine einmalige Zahlung von 1000 Euro an die Mitarbeiter verrichtet.

Die Gewerkschaft hat gegenüber der Bahn die Forderung aufgestellt, dass die Beschäftigten 5 Prozent mehr Gehalt bekommen sollen, außerdem soll die Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche verringert werden. In der vergangenen Woche streikte die GDL im Güter- und Personenverkehr.

Die Lokführergewerkschaft habe bei der Zusammenkunft mit der Bahn einige Kompromisse zur Tarifstruktur wieder zurückgezogen. Dies kritisierte die Deutsche Bahn und sagte, dass die Forderungen der GDL den Mitarbeitern der Bahn schaden würde. Bei Ablehnung der Wiederaufnahme von Verhandlungen vonseiten der GDL will die Bahn ein Schlichtungsverfahren über alle Punkte vorschlagen.

Quellen:

www.tageschau.de/wirtschaft/gdl-bahn-131.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Mit 65.200 km² ist Litauen der größte der drei baltischen Staaten.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!