-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
01.04.2015

Sturmchaos durch Orkan Niklas in Deutschland

Schon lange tobte kein Sturm mehr so heftig über Deutschland, Österreich und der Schweiz wie „Niklas“. Die Schäden nehmen ihren Lauf. Zahlreiche Verspätungen bei der Bahn, wenn nicht sogar Ausfälle sorgen für Chaos am Mittwochmorgen. Die Einsatzkräfte kommen mit den Aufräumarbeiten nicht hinterher – sodass der Bahnverkehr immer noch beeinträchtigt ist.

Viele Arbeitspendler steigen heute auf das Auto um. Falls Sie mit dem Auto auf dem Weg sind, die Osterferien in einem Ferienhaus zu verbringen, müssen Sie sich auf lange Wartezeiten auf Deutschlands Fernstraßen einstellen. Zwar ist der Sturm in der Nacht zu Mittwoch abgeflaut, dennoch ist vor allem Norddeutschland weiterhin von starken Sturmböen betroffen.

Mit über 192 km/h zieht Niklas von Westdeutschland nach Ostdeutschland. Er bringt Bäume zum Umfallen und beschädigt damit viele Autos, Häuser und Stromleitungen. Dieses führt in ganz Deutschland zu Stromausfällen, die noch bis heute Nachmittag andauern sollen.

Quellen:

hhttp://www.spiegel.de/panorama/orkan-niklas-sturm-verursacht-chaos-im-bahnverkehr-a-1026582.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass die Prager Burg der größte Burgkomplex der Welt ist? Sie wurde im 9. Jahrhundert gegründet und ist heute offizielle Residenz des tschechischen Präsidenten.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!