-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
19.06.2015

Katze legt Strecke von Sydney bis Nordirland allein zurück

Das Katzen sich gerne herumtreiben, sollte für alle Katzenbesitzer bekannt sein. Eine bestimmte hat es nun jedoch auf die Spitze getrieben und die rund 17.000 Kilometer von Sydney bis nach Nordirland zurückgelegt. Allein die Entfernung zwischen Australien und den Britischen Inseln lässt es unmöglich scheinen, dass sich das Tier durch Zufall verlaufen hat. Schon den Indischen Ozean zu überwinden, stellt eines der vielen Hindernisse dar, die eine normale Hauskatze kaum überwinden könnte. Ozzie, wie nordirische Tierschützer die Katze getauft haben, bringt Hobbydetektive und Tierliebhaber im Augenblick zum Rätseln.

Trotz der vielen Spekulationen: Fakt ist, dass die rötliche Katze im nordirischen Armagh als streunende Katze aufgesammelt wurde und dem lokalen Tierschutzverband überreicht wurde. Beim Routinecheck sorgte nicht nur der Heimatort der Katze für Staunen, sondern auch ihr extrem außergewöhnliches und hohes Alter. Ozzie hatte einen Mirkrochip implantiert, der ihr Geburtsjahr mit 1989 angab. Demnach wäre sie mindestens 25 Jahre alt. Der Chip verriet auch, dass die Katze 2004 schon mal beim Streunen in London erwischt war.

"Die arme Katze war am Verhungern, aber offensichtlich hatte sich in der Vergangenheit schon jemand gekümmert, da sie ein Halsband trug", sagte Gillian McMullen von der Vereinigung Armagh Cats Protection. Inzwischen versuchen Menschen auf der ganzen Welt das Rätsel zu lösen, wie die Katze es geschafft hat, alleine von Sydney bis nach Nordirland zu kommen. So wurde der Aufruf der nordirischen Tierschützer bereits 10.000 Mal geteilt.

Quelle: http://www.welt.de/vermischtes/article142741683/Wie-konnte-diese-Katze-einen-solchen-Weg-zuruecklegen.html

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Luxemburg hat gleich drei offizielle Sprachen - neben der Nationalsprache Luxemburgisch ("Lëtzebuergesch") werden auch Deutsch und Französisch als Amtssprachen anerkannt.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!