-

Öffnungszeiten


03. Oktober: 11:00 - 19:30


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
06.11.2015

Ferrari-Touren in Maranello werden eingeschränkt

In der norditalienischen Stadt Maranello in der Provinz Modena fühlen sich die Anwohner durch Ferrari-Spritztouren gestört, sodass nun Fahrverbotszeiten eingeführt wurden. In der Stadt mit rund 17.000 Einwohnern befindet sich die Hauptverwaltung des Automobilherstellers.

Bereits 1947 wurde die Marke durch den Rennfahrer Enzo Ferrari gegründet. Neben einem Besuch im Fanshop und im Ferrari-Museum mit sehr seltenen Modellen und legendären Formel-1-Wagen von Michael Schuhmacher sowie Nicki Lauda können auch Spritztouren in der Umgebung mit einem Fahrlehrer an der Seite gebucht werden.

Ab 70 Euro für eine Dauer von 10 Minuten können Fahrten mit dem günstigsten Ferrari-Modell unternommen werden. Auch im Nachbarort Fiorano bieten verschiedene Anbieter Fahrten auf einem F430 Spider, einer Scuderia oder einer F458 Italia an. Ferrari-Enthusiasten kommen hauptsächlich aus den USA, aber auch Deutsche, Brasilianer und Finnen erfüllen sich mit einer solchen Fahrt einen großen Traum.

Die Bewohner sind mit der Automarke sehr verbunden, sodass im Maranello nach jedem Formel-1 Sieg von Ferrari die Glocken geläutet werden. Allerdings fühlen sich viele Anwohner durch den Lärm der Spritztouren belästigt, sodasss Fahrverbote in bestimmten Zeitfenstern ausgesprochen wurden. Fiorano verbietet von nun an Spritztouren in der Mittagszeit zwischen 12:30 und 15:00 Uhr und abends ab 19:00 Uhr.  Die Mieter dürfen in der Gemeinde Maranello ebenfalls nicht mehr durch Wohngebiete fahren oder sich Schulen und Spielplätzen nähern. Außerdem sollen verstärkt Kontrollen durchgeführt werden, um die neuen Beschränkungen durchzusetzen. Im vorherigen Jahr wurden 7255 Exemplare der exklusiven Automarke produziert.

Quelle:

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Ferrari-Spritztouren-stoeren-die-Siesta-26506142

http://www.t-online.de/reisen/reisemagazin/aktuelles/id_75904154/maranello-und-umgebung-harte-auflagen-fuer-ferrari-touren.html

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Malta zählt zu den sogenannten Zwergenstaaten. Mit einer Fläche von 316 km² ist Inselstaat kleiner als die Stadt Bremen!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!