-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
27.11.2015

Unterwassermuseum vor Lanzarote genehmigt

Vor wenigen Tagen wurde das neueste Projekt des britischen Künstlers Jason de Caires Taylor genehmigt. Er lässt vor der Küste Lanzarotes ein neues Unterwassermuseum mit 300 Figuren entstehen, welche 15 Meter tief im Meer vor der Playa Las Coloradas im Südwesten der Insel im Meer verankert werden sollen. Dort sind sie vor Meeresströmungen geschützt und stehen auf sehr ebenem Boden außerhalb der Schutzgebiete Lanzarotes.

Vor der Karibikinsel Granada oder der Fraueninsel bei Cancun in Mexiko hat der Künstler bereits ähnliche Projekte durchgeführt und wurde für seine Ökoskulpturen mehrfach ausgezeichnet. Durch die Installation in der Karibik konnte das Wachstum vom Quallen und der Fischpopulation gesteigert werden. Tiere und Pflanzen suchen an den Figuren gleichermaßen Schutz. Trotz der Gezeiten werden die Skulpturen rund 300 Jahre auf dem Meeresboden "überleben" können.

Nach Angaben des Turismo Lanzarote, soll das Museo Atlantico von Jason de Caires Taylor am 1. Januar 2017 eröffnet werden. Die Baukosten für das Projekt werden auf 700.000 Euro geschätzt. Bereits im kommenden März werden einige seiner Werke im MIAC-Castillo de San José, ein Museum für zeitgenössische Kunst in der Hauptstadt Arrecife, zusehen sein.

Als Modelle der Kunstwerke dienten echte Kanarios in alltäglichen Posen wie beim Lesen, Gehen oder beim Fotografieren. Die Ausstellungsfläche wird 2500 Quadratmeter betragen. Die Figuren sollen nicht nur als künstliches Riff dienen, sondern auch Einheimische der benachbarten Inseln und Touristen anziehen. Die Inseln der Kanaren sind bei Touristen bereits jetzt als Paradies für Taucher und Schnorchler bekannt. Im vergangenen Jahr reisten 100.000 Taucher auf die Insel, da das Wasser sehr klar ist. So ist es auch möglich, die Figuren von einem Glasbodenboot aus zusehen.

Quellen:

https://www.teneriffa-news.com/news/kanaren/unterwassermuseum-vor-lanzarote-paradies-fuer-taucher_9762.html

http://www.t-online.de/reisen/spanien/kanaren/id_76228460/kunst-im-meer-neues-unterwassermuseum-vor-lanzarote.html

http://www.ln-online.de/Extra/Freizeit/Reisen/Versenkte-Skulpturen-und-Sonderzuege

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Frankreich ist das meistbesuchte Land der Welt! Jedes Jahr reisen rund 79,5 Millionen Touristen in das Land der Liberté, Egalité und Fraternité.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!