-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
29.12.2015

Die Heilige Pforte steht Pilgern offen

Auf dem Camino de Santiago zu pilgern ist momentan so beliebt wie noch nie, welches unter anderem an bekannten Werken wie "Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling, das ab sofort auch Kinogänger auf der Leinwand begeistert, liegen könnte. Seit dem 13. Dezember ist die Heilige Pforte in der Kathedrale von Santiago de Compostela außerplanmäßig geöffnet, da Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen hat. Eigentlich sollte die Puerta Santa, welche sich an der Ostseite der Kirche befindet, erst wieder 2021 geöffnet werden.

Mit dem Durchschreiten der Heiligen Pforte werden die Pilger nach katholischem Verständnis frei von Sünden und erhalten Gnade. In der Kathedrale sollen die Gebeine des Apostels Jakobus liegen, der neben Johannes, Andreas und Petrus zu den von Jesus erstberufenen Jüngern zählt. Das Bauwerk wurde 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erhoben und bildet das Ziel des Pilgerweges, dessen Hauptroute von den französischen Pyrenäen durch Nordspanien führt. Nach Jerusalem und Rom zählt Santiago de Compostela zu den bedeutendsten christlichen Pilgerstätten der Welt. Betrug die Zahl der Pilger in den 20er Jahren noch 112.000, waren es im Jakobsjahr 2004 hingegen schon 12 Millionen Personen.

Viele Menschen pilgern heute nicht nur aus rein religiösen Gründen, sondern auch um dem Alltag zu entfliehen, etwas Neues kennen zu lernen, sich selbst zu finden und neue Menschen kennen zu lernen. Anderen ist außerdem die körperliche Herausforderung von Bedeutung, denn Pilgern ist eine besondere Form des Wandertourismus.

Quelle:

http://www.spanien-reisemagazin.de/aktuell/news/03-kathedrale-von-santiago-oeffnet-heilige-pforte-2015.html

http://www.n24.de/n24/Wissen/Reise/d/7829902/heilige-pforte-von-santiago-de-compostela-geoeffnet.html

http://www.stern.de/reise/europa/nach-dem-jakobsweg-6618536.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Luxemburg ist das letzte, bestehende Großherzogtum der Welt!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!