-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
07.12.2016

Air Berlin fliegt nicht mehr nach Mallorca

Jahrelang kamen viele Touristen mit Air Berlin nach Mallorca. Das wird ab Ende März nicht mehr möglich sein, denn dann werden Palma und andere Urlaubsorte rund um das Mittelmeer vom Flugplan gestrichen.

Air Berlin schreibt schon lange keine schwarzen Zahlen mehr. Die Flugzeuge der Airline sind geleast, das Vielfliegerprogramm Topbonus wurde an Etihad verkauft und nun will die arabische Fluggesellschaft die Berliner Anteile an der Fluglinie Niki übernehmen. Dafür erhält Air Berlin das dringend benötigte Kapital von 300 Millionen Euro.

Zukünftig wird die Airline Niki zusammen mit dem Ferienflieger Tuifly unter der Führung von Etihad die Ferienziele in Europa anfliegen. Das bedeutet, dass Air Berlin den drittwichtigsten Flughafen Palma nach 38 Jahren nicht mehr anfliegen wird. Auch die übrigen Ziele in Südeuropa (mit Ausnahme von Italien), Nordafrika, der Türkei, auf den Kanaren, Madeira und den Azoren werden nicht mehr von Air Berlin angeflogen, sondern von Niki übernommen.

Für Passagiere ändert sich soweit nichts. Gebuchte Tickets und der aktuelle Winterflugplan bleiben gültig. Geplant ist es, ein neues Flugnetz zu etablieren. Das Angebot soll verbessert werden und mehr Ziele in den USA sollen angeflogen werden. Zunächst muss aber noch der Verkauf der Niki-Anteile an Etihad von der Wettbewerbsbehörde genehmigt werden.

Quelle: http://www.stern.de/reise/follow-me/air-berlin--warum-die-airline-nicht-mehr-nach-mallorca-fliegt-7227962.html

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? In Wien finden im Winter mehr als 400 Bälle mit über 300.000 Besuchern statt, darunter auch der bekannte Wiener Opernball im Wiener Opernhaus.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!