suggest_platform: text | close this message 
-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
19.09.2016

Deutsche Bahn: Fernbus-Geschäft wird weitgehend eingestellt

Erst im August hat der Branchenzweite Postbus seine Aktivitäten an den Marktführer FlixBus verkauft. Begründet hatte die Post ihren Rückzug mit der mangelnden Wirtschaftlichkeit der Aktivitäten. Laut Medienberichten folgt die Deutsche Bahn dem Beispiel der Deutschen Post und stellt das Fernbus-Geschäft ebenfalls fast vollständig ein.

Der Fernbusmarkt ist hart umkämpft, sodass es sich selbst für den Konzernriesen Deutsche Bahn nicht mehr lohnt. Wie ein Mitarbeiter der Bahn am Donnerstagabend mitteilte, werde die Marke BerlinLinienBus (BLB) eingestellt, der Bus werde nur noch bis Ende des Jahres 2016 fahren. Somit scheidet der letzte Konkurrent des Marktführers FlixBus aus dem Markt aus.

Einige Strecken des BerlinLinienBusses sollen vom konzerneigenen IC Bus übernommen werden, der bisher hauptsächlich ins Ausland unterwegs war. Da dessen Geschäftsmodell sich als überzeugender und als wirtschaftlich nachhaltiger erwiesen habe, werde der IC Bus als Ergänzung zum ICE- und Intercity-Netz ausgebaut.

Quelle:

http://www.n24.de/n24/Wissen/Reise/d/9147372/bahn-zieht-sich-weitgehend-aus-fernbusmarkt-zurueck.html

http://www.derwesten.de/wirtschaft/bahn-stellt-laut-medienberichten-fernbus-geschaeft-fast-ein-id12198391.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Estland besteht zu fast 50 % aus Wald. Viele Wanderwege führen kreuz und quer durch die Wälder und Nationalparks. Genießen Sie die unvergleichliche Natur!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!