-

Öffnungszeiten


03. Oktober: 11:00 - 19:30


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
16.09.2016

Frischer Wind bei den Airlines – Streichungen, Gebühren und neue Ziele

Während einige Airlines ihre Flüge streichen und ihr Angebot reduzieren, wollen andere mit neuen Reisezielen und mehr Flügen punkten.

Fehlende Nachfrage sei der Grund, warum Turkish Airlines auf viele Flüge verzichtet. Der Fachzeitschrift ''touristik aktuell'' zufolge werden zum Beispiel Flüge von Münster/Osnabrück, Friedrichshafen und Karlsruhe/Baden-Baden nach Istanbul nicht länger angeboten. Zudem werden viele wöchentliche Flüge in die Türkei teilweise stark reduziert. Auch American Airlines folgt dieser Tendenz und streicht einige Flüge: Düsseldorf-Chicago, aber auch Brüssel-Philadelphia sowie Birmingham-New York.

Aus Asien gibt es ebenfalls Airlines-News: Korean Air will ab dem 1. Oktober eine ''No-Show-Gebühr'' erheben – eine Gebühr auf internationalen Flügen, die fällig wird, wenn ein Fluggast nicht an Bord geht ohne vorher seine Buchung storniert zu haben. Dafür werden ab Oktober 120 Dollar fällig. Diese Gebühr ist jedoch nicht neu, es gibt sie schon bei anderen Gesellschaften und auf Inlandsflügen von Korean Air.

Allerdings gibt es auch gute Neuigkeiten von anderen Fluggesellschaften: manche Airlines bieten zusätzliche Flüge an. So hat American Airlines neben einigen gestrichenen Zielen auch neue Destinationen für 2017 angekündigt: Amsterdam-Dallas Fort Worth sowie Rom-Chicago und Barcelona-Chicago. Die Billigfluggesellschaft Wizz Air aus Ungarn bietet ab 2017 zweimal pro Woche Flüge von mehreren deutschen Städten wie Hannover und Nürnberg nach Belgrad in Serbien und Tuzla in Bosnien-Herzegowina an. Und auch Ryanair lockt mit neuen Flügen: für die Saison 2017 soll es 19 neue Destinationen ab Berlin geben, wie beispielsweise Belfast, Toulouse, Lissabon und Budapest.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Wissen/Reise/d/9141322/streichungen-und-neue-sommerziele-bei-den-airlines.html

Wussten Sie schon...?
Sie reisen mit dem Auto an? Denken Sie daran, dass in Österreich Autobahnen und Schnellstraßen vignettenpflichtig sind. Sie erhalten die Vignetten z.B. über den Online-Shop des ADAC.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!