-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
30.11.2016

Neue Reiserouten für den Urlaub

Im neuen Jahr gibt es weltweit neue Angebote, die auf nachhaltigen Tourismus setzen. So gibt es zum Beispiel in Valencia zwei neue Radrouten für Touristen, auf denen der Naturpark Albufera mit den zugehörigen Reisfeldern sowie die Obst- und Gemüsegärten Valencias erkundigt werden können. Im Winter haben Urlauber zudem die Gelegenheit, die Vögel zu beobachten, die in der kälteren Jahreszeit in die Region ziehen. Die Besucher, die die Route des Heiligen Grals für ihre Radtour auswählen, werden zu der Kathedrale der Stadt und weiteren kirchlichen Sehenswürdigkeiten geführt.

Eine weitere Neuheit gibt es am Bahnhof Lugano. Ab dem 11. Dezember können Besucher wieder vom Bahnhof in die Altstadt mit der Seilbahn fahren. Die 130 Jahre alte Seilbahn wurde generalüberholt als auch der Bahnhof saniert wurde. Durch die Renovierung hat sich die Fahrtzeit von zuvor zwei Minuten auf nur noch 30 Sekunden verringert. Gemeinsam mit der Wiedereröffnung der Seilbahn starten auch die fahrplanmäßigen Zugverbindungen durch den Gotthard-Basistunnel. Der 57 Kilometer lange Tunnel wurde im Juni 2016 eröffnet und dient als Verbindung der Zentralschweiz mit dem Kanton Tessin. Durch den Tunnel erreichen Urlauber Mailand von Zürich aus in nur dreieinhalb Stunden.

Quelle: https://www.tz.de/reise/mit-rad-oder-zu-fuss-neue-reiserouten-fuer-urlaub-zr-7027016.html

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Budapest entstand 1873 durch die Zusammenlegung der zuvor selbstständigen Städte Buda und Pest.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!