suggest_platform: text | close this message 
-

Öffnungszeiten


Mo - Mi: 08:00 - 20:30

Do: 10:00 - 18:30

Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
14.10.2016

Red Bull Rampage 2016 in Utah

Heute am 14. Oktober 2016 ab 18.30 Uhr heißt es einschalten für für alle Mountainbike Fans. Red Bull TV überträgt live den Freeride Mountainbike Wettbewerb Red Bull Rampage 2016. Das Event, bei dem nur eingeladene Teilnehmer mitmachen dürfen, findet in der Nähe des Zion National Parks in Virgin im US-Bundesstaat Utah statt. 

Bei der Rampage ist nicht die Schnelligkeit der Fahrer entscheidend, sondern die Fahrtechnik. Zwei Läufe hat jeder Teilnehmer, um fünf Wertungsrichter der FMBA (Freeride Mountain Bike Assosciation – Weltverband der Freeride-Biker) von seinem Talent zu überzeugen. Bewertet wird unter anderem die Flüssigkeit und der Fahrstil, die Höhe der Sprünge, die Tricks sowie die Linienwahl, denn jeder Athlet baut seine eigene Linie in die Berge von Utah. Ein Biker kann pro Lauf höchstens 100 Punkte erreichen. Wer die meisten Punkt am Ende des Wettbewerbs hat, gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 150.000 USD. Zudem wird noch der „People's Choice  Award“ von den Zuschauern verliehen. Dabei können die Zuschauer online über ihre Favoriten abstimmen. Dieser Preis ist mit 5000 USD dotiert.

Die Rampage wird weltweit per Liveübertragung gezeigt und ist eines der meistgesehenen Mountainbike Events überhaupt. Die wenigen Tickets für das Event sind meist schnell ausverkauft. Allerdings sorgen eine Vielzahl von Kameras am Boden und in der Luft sowie Helmkameras (GoPro) für eine umfassende Berichterstattung.  

Quelle: https://www.mtb-news.de/news/category/red-bull-rampage/

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Sie in Dänemark gleich zwei offiziellen Nationalhymnen lauschen können? Der Landeshymne "Der er et yndigt land" und der Königshymne "Kong Kristian" .
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!