-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
13.10.2016

Reisende müssen sich auf staureichstes Wochenende einstellen

Kommendes Wochenende müssen sich die Autofahrer auf lange Fahrtzeiten gefasst machen, denn an diesem Wochenende haben fast alle Bundesländer gleichzeitig Ferien. Der ADAC und der Auto Club Europa rechnen sogar mit dem staureichsten Wochenende des Herbstes aufgrund von zahlreichen Baustellen und dem Ferienverkehr.

Von diesen Staus sind fast alle Bundesländer betroffen, denn in Hamburg, Hessen, Schleswig-Holstein, Brandenburg und Berlin beginnen die Ferien und in Bremen, Niedersachsen, Sachsen sowie Sachsen-Anhalt gehen sie zu Ende. Nordrhein-Westfalen und Thüringen befinden sich noch in den Ferien.

Ab Freitagnachmittag müssen sich die Autofahrer auf volle Autobahnen einstellen. Besonders betroffen sind die Ballungsräume rund um München, das Rhein-Ruhr Gebiet, das Rhein-Main Gebiet sowie auch die Straßen in Richtung Nord- und Ostsee. In höheren Lagen müssen sich die Autofahrer auf Wintereinbrüche einstellen.

In Österreich sind keine Ferien, allerdings kann es an der Grenze und auf den Zufahrten zu den Feriengebieten zu Wartezeiten kommen. In der Schweiz ist vor allem die Gotthardautobahn vor dem Tunnel in beiden Richtungen vom Reiseverkehr betroffen.

Quelle: http://www.focus.de/reisen/diverses/verkehr-ferien-sorgen-fuer-staureichstes-wochenende_id_6066425.htmlReisende müssen sich auf staureichstes Wochenende einstellen

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Amsterdam mehr Wasserkanäle als Venedig besitzt? Mehr als 160 Grachten durchziehen die Stadt und machen das besondere Flair aus.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!