-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
15.09.2016

Staulage am Wochenende weitgehend entspannt

Da Schüler inzwischen in allen Bundesländern wieder die Schulbank drücken müssen, wird es am kommenden Wochenende ruhiger auf den Fernstraßen zugehen. Allerdings ist immer noch mit Späturlaubern zu rechnen, die den Verkehr in Richtung Alpen ins Stocken bringen könnten.

Wie die Automobilclubs ACE und ADAC mitteilen, kehrt am ersten Wochenende nach den Sommerferien, vom 16. bis zum 18. September, weitgehend Normalität auf den Autobahnen ein. Eine komplette Entwarnung kann jedoch weder der ACE noch der ADAC geben. Während der ACE nur am Freitagnachmittag zwischen 14 und 19 Uhr ein erhöhtes Staurisiko ausmacht, schätzt der ADAC die Lage nicht ganz so optimistisch ein. Ausflügler sowie Späturlauber würden insbesondere die Autobahnen Richtung Alpen sowie die zu den Küsten führenden Straßen füllen. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Baustellen. Zudem warnen beide Clubs vor Staus und stockendem Verkehr im Großraum München, denn am 17. September beginnt das Oktoberfest.

In Österreich zählen die A 1, A 10, A 12 und die A 13 zu den staugefährdeten Autobahnabschnitten. In der Schweiz sind es die Ballungszentren und die typischen Staustrecken – die A 1 von St. Gallen nach Bern sowie die A 2 zwischen Basel und Chiasso.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Wissen/Reise/d/9141334/weitgehend-entspanntes-wochenende-erwartet.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Istanbul als einzige Stadt der Welt auf zwei Kontinenten gegründet ist? Das Stadtgebiet erstreckt sich auf beiden Seiten des Bosporus und liegt damit sowohl auf dem europäische Thrakien als auch auf dem asiatische Anatolien.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!