-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
12.08.2016

Streik bei Eurostar

Im Ferienmonat August wollen die Eurostar-Mitarbeiter sieben Tage lang streiken. An den kommenden Wochenenden vom 12. bis 15. sowie vom 27. bis 29. August legt das Personal des Hochgeschwindigkeitsbetreibers Eurostar seine Arbeit nieder. Die Schnellzüge, die durch den Tunnel unter dem Ärmelkanal fahren, verbinden die britische Metropole London unter anderem mit Paris und Brüssel.

Laut Eurostar werde es an diesen Tagen keine größeren Änderungen des Fahrplans geben, sodass alle Reisenden, die bereits ein Ticket haben, ihre Reise antreten könnten. Die britische Bahngewerkschaft RMT ist jedoch anderer Meinung und kündigt große Auswirkungen an. Laut RMT werde es nicht ohne Weiteres möglich sein, die 80 Mitarbeiter, die wichtige Aufgaben im Sicherheitsbereich haben, durch französische und belgische Angestellten zu ersetzen.

Der Grund für den Streik ist ein seit dem Jahr 2008 bestehender Streit über Arbeitsbedingungen. Für die Gewerkschaft ist eine damals getroffene Vereinbarung zum Freizeitausgleich für den Schichtdienst nicht erfüllt. Wie RMT mitteilt, stimmten die Gewerkschaftsmitglieder zu 95 Prozent für den Streik.

Quelle: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/eurostar-mitarbeiter-streiken-an-augustwochenenden-a-1106952.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie Schon, dass Spanien die größte Weinanbaufläche der Welt besitzt? Obwohl vor allem für seinen Rotwein bekannt werden auf 50% der 1,2 Mio. ha weiße Sorten angebaut.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!