-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
15.11.2016

Weihnachtliche Reisetipps für den Dezember

Im Dezember dreht sich beim Urlaub alles um die Feiertage. So bietet es sich an, als Abwechslung zu dem Weihnachtsmarkt um die Ecke, den man sonst immer besucht, mal die Märkte zu besuchen, die in bildhübschen historischen deutschen Altstädten liegen. Die Auswahl ist groß, sie reicht von Nürnberg und Dresden bis hin zu Würzburg, Heidelberg, Lübeck, Regensburg und noch vielen mehr. So mancher Weihnachtsmarkt in Deutschlands Nachbarländern ist auch die weitere Reise wert: Da gibt es den „Christkindelsmärik“ in Straßburg mit Europas größtem Weihnachtsbaum, den „Christkindlimarkt“ im Zürcher Hauptbahnhof oder den Markt am Schloss Schönbrunn in Wien.

Wem der Weihnachtsmarkt vor der Tür genug ist, kann stattdessen an Lichterfesten teilnehmen. In Skandinavien wird das Lichterfest traditionell am 13. Dezember begangen und auch in Deutschland gibt es Andachten zur Heiligen Lucia, zum Beispiel im Hamburger Michel oder in der St. Aegidienkirche in Lübeck. Alternativ lohnt sich auch die Teilnahme an den Lichterfestivals, bei denen Sehenswürdigkeiten und ganze Städte beleuchtet werden. Ab dem 26. November findet ein solches in Montbéliard im Elsass statt, vom 1. Dezember bis zum 22. Januar in Amsterdam und ab dem 10. Dezember auch in Dortmund im Westfalenpark.

Quelle: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/urlaub-im-dezember-die-besten-reiseziele-und-reisetipps-a-1120479.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Das Landeskennzeichen der Schweiz "CH" ist die Abkürzung für das lateinische Wort Confoederatio Helvetica. Es wurde gewählt, um keine der vier Amtssprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch) zu bevorzugen.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!