-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
20.12.2016

Winteraktivitäten in den Bergen

Nicht jeder fährt im Winter in die Berge, um Ski zu fahren. Es gibt so viele andere Möglichkeiten einen aktiven Winterurlaub zu verbringen.

Winteraktivitäten in den BergenProbieren Sie zum Beispiel mal Schneegolf. Die Seiser Alm in den Dolomiten ist die größte Hochalm in Europa. Hier findet am 12. Februar 2017 ein Wintergolfturnier statt. Allerdings ist alles etwas kleiner als auf einem normalen Golfplatz. Die längste Bahn ist 150 Meter lang.

Im Klausbachtal bei Berchtesgaden kann man bei der Hirsch- und Rotwildfütterung dabei sein. Jeden Tag um 14 Uhr werden die Tiere gefüttert. Die Besucher können von einer Plattform zusehen. Wenn genug Schnee liegt, kann man sich auch mit einem Pferdeschlitten zum Gehege bringen lassen.

In Serfaus in Österreich kann man Segway-Trekking ausprobieren. Mit den elektrischen Stehrollern fährt man nach einer kurzen Einweisung durch die verschneiten Wälder.

In Davos in der Schweiz gibt es eine neue Schlittschuh-Anlage. Hier muss man nicht immer nur im Kreis fahren, sondern kann auch mal ein bisschen Strecke machen. Es gibt auch abgetrennte Bereiche fürs Eisstockschießen und für Hockeyspieler. Außerdem gibt es noch einen Ice-Cross-Parcours.

Am Reschensee in Italien kann man den neuen Trend Snowkiten ausprobieren. Dabei wird der Snowboarder von einem Drachen gezogen. Man kann auch einen eintägigen Schnupperkurs machen.

Sehr beliebt ist auch das Eisklettern, wo man sich mit Axt und Steigeisen an zugefrorenen Wasserfällen hoch zieht. In Tirol kann man unter anderem in Starkenbach, Simmering, Nassereith oder an der Martinswand klettern.

In Zell am See kann man tatsächlich ein Jodeldiplom erwerben. Auf dem Stundenplan stehen Juchizer, Almschrei und Gesang. Auch therapeutisches Jodeln ist möglich, denn beim Jodeln entstehen Schwingungen im Körper, die gut für die Seele sind. Es gibt sechs Termine: am 5. und 19. Januar, am 9. und 23. Februar und am 9. und 23. März.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/reise/winteraktivitaeten-in-den-bergen-es-muss-ja-nicht-immer-skifahren-sein-1.3295105-8

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie Schon, dass Spanien die größte Weinanbaufläche der Welt besitzt? Obwohl vor allem für seinen Rotwein bekannt werden auf 50% der 1,2 Mio. ha weiße Sorten angebaut.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!