-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH

Griechenland Reiseführer

Eine aufregende Traumreise zwischen Antike und Wirklichkeit!

Lassen Sie sich von Griechenland verzaubern – einem Land, das vielseitiger und spannender kaum sein könnte. Um Griechenland ranken sich bekanntlich jede Menge Mythen und eine einzigartige Geschichte, die es zu erkunden gilt. Der folgende Griechenland Reiseführer nimmt Sie mit an einen Ort, der sowohl für Sonnenanbeter als auch für Sightseeing-Freunde ein lohnenswertes Reiseziel darstellt. Das Land, das einst als Wiege Europas bezeichnet wurde, beeindruckt mit seinen schönen Hafenstädten auf dem Festland und seinen über 3.000 Inseln, von denen Rhodos, Samos, Kreta und Kos sicherlich die baknntesten sind. Auch wenn Sie diese Inseln im Rahmen Ihrer Griechenland Reisen auf jeden Fall auf dem Zettel haben sollten, gibt es noch viele andere attraktive Fleckchen, deren Reiz vielen Urlaubern gar nicht bekannt ist. So kann man zum Beispiel auf Zakynthos ein altes Schiffswrack besuchen, das einst in einer winzigen Bucht strandete. Ein einmaliges Naturschauspiel!

Garantiert unvergesslich ist auch ein Trip auf die in den Kykladen gelegene Insel Santorin, welche vor allem durch ihre weiß getünchten Häuserfassaden überzeugt. Während die vielen griechischen Inseln vor allem zum Sonnenbaden und zum Schwimmen im Mittelmeer einladen, dienen Griechenland Reisen ans Festland in erster Linie dazu, sich mit der Geschichte und der Kultur auseinanderzusetzen. Wer sich für einen Besuch der Hauptstadt Athen entscheidet, kommt natürlich nicht drumherum, die Akropolis zu besichtigen, die seit 1986 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Was viele Urlauber übrigens nicht wissen: Der Begriff "Akropolis" bezeichnet eigentlich nur die zu einer Stadt gehörigen Burgberg. Sie brauchen also nicht einmal nach Athen reisen, um eine Akropolis besichtigen zu können.

Dieser Reiseführer Griechenland wird Ihnen also nicht nur die spannendsten Sehenswürdigkeiten des Landes nennen, sondern darüber hinaus die eine oder andere Griechenland Info an die Hand geben, mit der Sie Ihren Urlaub perfekt planen können. Auch wenn die am östlichen Mittelmeer gelegene Nation gemeinhin für ihre Antike bekannt ist, hat sie noch viel mehr zu bieten als beeindruckende Paläste und Ruinen (wie zum Beispiel in Kineta oder Knossos auf der Insel Kreta). Vor allem aus kulinarischer Sicht kommen Sie voll auf ihre Kosten: Ob Olivenöl und Wein, Souvlaki und Tsatsiki: Die gastfreundlichen Hellenen stehen auch für ihre hervorragende und hausgemachte Küche. Lassen Sie sich von den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und finden Sie mit diesem Griechenland Reiseführer die besten Lokale, die Sie auf Ihrer Tour auf jeden Fall ansteuern sollten.

Auch was die Flora und Fauna angeht, ist Griechenland immer eine Reise wert. Das mediterrane Klima mit seinen feucht-milden Wintern und trocken-heißen Sommern mag auf den ersten Blick abschrecken, stellt jedoch überhaupt kein Problem dar. Wer schon einmal im Sommer auf einer der vielen griechischen Inseln zu Gast war, weiß ganz genau, dass es sich dank des angenehmen Windes an der Küste selbst bei Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad aushalten lässt. Und im Winter ist es natürlich noch lange nicht so unangenehm kalt wie im deutschsprachigen Raum. Eine wichtige Griechenland Info, die wir Ihnen mit auf den Weg geben wollen, ist auch, dass sich dieses Reiseziel auch gut für den Frühling anbietet. Der Grund sind die Berge, die bei angenehmen klimatischen Verhältnissen auch zum Wandern einladen. Lassen Sie sich jetzt überzeugen.

Bildquelle: Bildpixel / pixelio.de

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass Dänemark mehr als 5.000 km Küstenlänge besitzt? Hier werden garantiert auch Sie Ihren Traumstrand finden!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!