-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH

Reisekrankenversicherung

Außerhalb der EU-Länder gilt eine Reisekrankenversicherung als unverzichtbar, da die eigene Krankenversicherung meist nicht für Kosten im Ausland aufkommt. Beim Krankheitsfall im Urlaub kann es sehr schnell enorm teuer werden. Von kleineren Behandlungen beim Allgemeinmediziner, über Zahnbehandlungen, bis hin zu Unfällen mit Ambulanztransport und Krankenhausaufenthalt können bis in die zig Tausende gehen. Zudem bieten viele Versicherungen einen Rücktransport, auch für die Begleitperson, ins Heimatland an, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sind, Ihre Rückreise anzutreten. Dies kann unter Umständen auch sehr wichtig sein, wenn Sie medizinische Hilfe benötigen, die in Deutschland weiter entwickelt ist, als im Reiseland.

Achtung: Beachten Sie hierbei das Kleingedruckte. Es ist entscheidend, ob in den Bedingungen als Grund „medizinisch notwenig“, oder „sinnvoll und vertretbar“ angegeben wird. Denn „medizinisch notwendig“ bedeutet „im äußersten Notfall“ und dient als Schlupfloch für Versicherungen Rücktransporte abzulehnen.

Bildquelle:  S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Wussten Sie schon...?
Kennen Sie schon das schwedische "Jedermannsrecht"? Es erlaubt allen Menschen, sich frei in der Natur zu bewegen und Beeren und Pilze zu sammeln, ohne die Erlaubnis des Grundeigentümers einholen zu müssen.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!