-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH

Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung ist generell sinnvoll. Je teurer die Reise, desto mehr Geld können Sie ohne Versicherung bei einem Rücktritt verlieren. Wie viel Sie vom Veranstalter ohne Versicherung zurückerstattet bekommen, hängt vom Zeitpunkt des Rücktritts ab. Je kurzfristiger sie absagen, desto weniger Geld bekommen sie erstattet. Eine Reiserücktrittsversicherung zahlt Ihnen hingegen zu jedem Zeitpunkt die volle Summe zurück. Besonders Kinder sind anfällig für Krankheiten, sodass die Familie den Urlaub unter Umständen plötzlich doch nicht antreten kann.

Achtung: Die Reiserücktrittsversicherung ist nicht dazu verpflichtet zu zahlen, wenn Sie die Lust an der Reise verloren haben. Es muss einen triftigen Grund für den Rücktritt geben. Triftige Gründe sind Krankheit, Unfall, Schwangerschaft, Tod eines Reisenden oder ein Todesfall in der Familie. Jeder Grund muss der Versicherung umgehend mitgeteilt und z. B. durch ein ärztliches Attest, nachgewiesen werden.

Sobald Sie Ihre Reise angetreten haben, können Sie nicht mehr zurücktreten. Die Reiserücktrittsversicherung gilt nur bis zum Augenblick vor Antritt. Wenn Sie beispielsweise am Flughafen eingecheckt haben, aber noch nicht losgeflogen sind, haben Sie Ihre Reise trotzdem bereits angetreten. Für einen Abbruch, eine Verlängerung oder Unterbrechung der Reise ist eine Reiseabbruchversicherung zuständig, die häufig im Versicherungspaket mit einer Reiserücktrittsversicherung angeboten wird.

  

Bildquelle: Rainer Sturm  / pixelio.de

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!