-

Öffnungszeiten


03. Oktober: 11:00 - 19:30


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Winter- und Skiurlaub in Canazei – erleben Sie das Fassatal

Das Skigebiet Canazei liegt im Fassatal in den Dolomiten, ziemlich genau an der Grenze zwischen Venetien und dem Trentino. Mit seinen Ortsteilen Gries, Chieva, Alba und Penia ist Canazei der wohl bekannteste Wintersportort des Fassatals, nicht zuletzt dank seiner günstigen Lage. Die Liftanlagen sind sehr modern und gut gewartet, sodass Urlauber in kürzester Zeit ohne lästige Wartezeiten und Gedränge mit einem Skilift auf den Berg gebracht werden können. Oben angekommen kann das Skifahren beginnen. Die Skipisten in Canazei bieten eine so atemberaubende Aussicht, dass alleine dieses Bild schon einen Winterurlaub in Canazei wert ist. Dazu ist das Gebiet direkt mit dem Karussell der Sella Rotonda verbunden.

Zwischen Dezember und April reisen immer mehr Winterurlauber an und buchen sich eine der urigen Skihütten in Canazei. Denn gerade zu dieser Zeit ist hier mit einer großen Schneesicherheit zu rechnen, die das Skifahren zum Höhepunkt eines jeden Skiurlaubs in Canazei macht. Obwohl in der Hauptsaison viel Betrieb im Skigebiet herrscht und der Skiurlaubsort Canazei baulich stark erweitert wurde, ist man in der Region dem traditionellen Baustil treu geblieben. Außerdem wird der Urlauber bei einem Skiurlaub beziehungsweise Winterurlaub in Canazei mit einer Reihe von Tanz-, Kultur- sowie Theaterveranstaltungen verwöhnt. Der Ort bietet eine gelungene Mischung aus Kultur, Sport und Après-Ski. Es gibt etliche charmante Pubs, Lokale und Cafés wie die Pianobar, die in der Winterhauptsaison oft bis zum Morgengrauen geöffnet ist. Aber am schönsten ist es dennoch in den Skihütten in Canazei. Wobei es Ihnen natürlich auch frei steht, sich in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Canazei auszutoben oder zu entspannen – wie Sie mögen.

Der Nachbarort Campitello di Fassa liegt 1.448 Meter über dem Meeresspiegel und wird von den Gipfeln des Langkofels und Col Rodellos malerisch eingerahmt. Vom Col Rodella gibt es eines der beeindruckendsten Dolomitenpanoramen. Den Gipfel de Col Rodello erreichen Wintersportler direkt vom Ort aus mit einer geräumigen Seilbahn. Das Skikarussell Col Rodella und Belvedere bietet ein außergewöhnlich breites Angebot. Das Skigebiet ist bestens mit modernen Skiliftanlagen ausgestattet und verfügt dazu noch über eine Anlage zur künstlichen Beschneiung, die für absolute Schneesicherheit bürgt. Binnen weniger Minuten sind die Skilifte und Skipisten zu erreichen, die vom Sellapass hinunter ins Grödnertal führen. Dazu liegt auch das große Skikarussell von Sellarotonda in unmittelbarer Nachbarschaft und ist gut zu erreichen. Ein Ski- oder ein Winterurlaub in Canazei ist also sehr vielfältig. Sie haben die Wahl, ob Sie auf den Skipisten von Canazei oder auf den umliegenden Abfahrten Skifahren.

Skigebiet Canazei – Informationen zum Skifahren

Das Skigebiet erstreckt sich entlang der Berge Marmolada, Langkofel, Sella Rotonda und der Rosengartengruppe. Es liegt auf einer Höhe von 1.200-2.600 Metern über dem Meeresspiegel und bietet Skihasen insgesamt 120 Kilometer Pisten für Snowboard und Alpinski. In Ihrem Skiurlaub in Canazei können Sie sich so richtig austoben. Auch ein Winterurlaub in Canazei, völlig ohne Skifahren, kann zu einem unvergesslichen Urlaub werden. Denn in den urigen Skihütten in Canazei lebt es sich in den luftigen Höhen der Berge besonders schön. Aber auch die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Canazei haben ihren ganz eigenen Charme und erfreuen sich gerade deshalb großer Beliebtheit.

Es gibt Abfahrten für jeden Geschmack, die meisten Skipisten von Canazei haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Dazu gibt es 18 Kilometer schwierigere Abfahrten und 40 Kilometer leichte Pisten. Für Snowboardliebhaber gibt es eine eigene Halfpipe, und auch Langläufer kommen im Skigebiet Canazei voll auf ihre Kosten, denn es gibt hier nicht weniger als 85 Kilometer gespurte Loipen. Ein herrlicher Urlaub steht eben allen Wintersportlern bevor, die sich für einen Aufenthalt im Skigebiet Canazei in Italien entscheiden.

Das Skigebiet Canazei ist übrigens nicht nur für Skihasen im Winter zu empfehlen. Es gibt etliche charmante Wander- und Trekkingrouten, die sich zum Langkofel, zum Plattkofel und Schlerner Hochplateau hinauf winden. Direkt an der Talstation entstand in den letzten Jahren ein modern ausgestattetes Sportzentrum mit Kletterwand, Basketballplatz, Golf Driving Range und Tennisplatz. Wegen der günstigen Thermik hat sich Canazei zu einem El Dorado der internationalen Drachenfliegerszene und Paragliderszene entwickelt. Das Fassatal hat also nicht nur Wintersportlern einiges zu bieten – vielleicht ist der Urlaub im Skigebiet Canazei gerade das Richtige, das Trentino besser kennenzulernen.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!