suggest_platform: text | close this message 
-

Öffnungszeiten


Mo - Mi: 08:00 - 20:30

Do: 10:00 - 18:30

Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen
Sicher buchen
Feriendomizile mit Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie
Ausgezeichnete Beratung
Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit

Skiurlaub oder Winterurlaub im Val di Sole

Winterurlaub im Val di Sole – Urlaub im Schnee

Zusammen mit dem angrenzenden Nonstal bildet das Val di Sole die sogenannte Anaunia. In der italienischen Provinz Trentino gelegen ist im Winter vor allem eins in einem der sonnigsten Orte Norditaliens begehrt: Ski- und Snowboardfahren! Wenn Sie die Skipisten hier sehen, dann werden auch Sie wissen, warum das Skifahren im Val di Sole so beliebt ist. Probieren Sie es selbst aus und verbringen Sie den kommenden Winterurlaub in einem Ferienhaus, einer Ferienwohnung oder in einer der gemütlichen Skihütten im Val di Sole – Sie werden sicher nicht enttäuscht sein!

Skifahren im Val di Sole macht einfach Spaß

Historisch Interessierte kennen diese Region vor allem aus dem Ersten Weltkrieg. Unweit des Val di Sole liegt der Tonalepass, der im "Großen Krieg" wegen seines Forts schwer umkämpft war. Heutzutage ist die Bekanntheit des "Sonnentals" vor allem auf die exzellenten Wintersportbedingungen zurückzuführen. Wohl am bekanntesten mögen die Ausgangsstellen Folgarida, Marilleva 900 und Marilleva 1.400 sein, wobei die Zahlen jeweils als Höhenangabe in Metern fungieren. Und wem selbst die weitläufigen Pisten im "Sonnental" zu eng werden, der kann ins 13 Kilometer entfernte Madonna di Campiglio ausweichen, wo sich auch des öfteren Prominente tummeln. Denn auch die wissen das Skigebiet rund um Val du Sole zu schätzen und verbringen Ihren Skiurlaub hier.

Aber auch das Val di Sole direkt bietet allerlei Vielfalt und Pistenspaß. Als Ausgangsposition kann sowohl das Tal (900 Meter) oder die Zwischenstation Marrileva auf 1.400 Metern gewählt werden, wo Sie sich auch in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung im Val di Sole einquartieren kann, um einen noch schnelleren Aufstieg auf bis zu 3.000 Meter zu haben.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!