-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Winterurlaub in St. Ulrich/Ortisei auf Skiern erleben

Das Grödnertal, auf italienisch Val Gardena genannt, liegt mitten in den Südtiroler Dolomiten. Der Hauptort des Val Gardena ist St. Ulrich (italienisch Ortisei). Wenn Sie also einen Winterurlaub oder einen Skiurlaub in Val Gardena geplant haben, dann ist vor allem ein Aufenthalt in einem Ferienhaus, einer Ferienwohnung oder in einer Skihütte in St. Ulrich sehr zu empfehlen! Gerade weil die Skipisten in St. Ulrich zu den schönsten im ganzen Grödnertal zählen. In die luftigen Höhen der Skipisten kommen Sie mit den zahlreichen Skiliften, die St. Ulrich zu bieten hat.

Die Ortschaft liegt auf 1.428 Metern Höhe gegenüber von dem über 3.000 Meter hohen Langkofel, was einen besonders schönen Ausblick garantiert. Und wer möchte nicht auch beim Skifahren Zeuge einer einmalig schönen Bergkulisse werden? Im Skigebiet St. Ulrich finden Sie die Talstationen der Skilifte von St. Ulrich zum Monte Pana, dem Ciampinoi, dem Col Raiser und dem Secada. Unabhängig davon,  für welchen Sie sich entscheiden, macht es  im gesamten Skigebiet Spaß, die Pisten hinunterzufahren!

Es gibt für jeden Wintersportbegeisterten zahlreiche Möglichkeiten, seinen Winterurlaub in St. Ulrich zu genießen. Schneewandern, Rodeln, Klettern im Eis, Eishockey, Skilanglauf, Skiabfahrten oder einfach nur im Schnee Wanderungen und Spaziergänge unternehmen: ein Winterurlaub in St. Ulrich ist eben für jeden eine gute Wahl, denn welcher Ort sonst trifft die Geschmäcker aller seiner Urlaubsgäste so genau? Also entscheiden auch Sie sich für einen Besuch der Skihütten in St. Ulrich und genießen Sie einen wunderbaren Skiurlaub mit italienischem Flair.

Infos zum Skifahren im italienischen Skigebiet St. Ulrich/Ortisei

Im Skigebiet rund um Gröden gibt es 175 Kilometer Abfahrten und 98 Kilometer Langlaufloipen, sowie 84 Aufstiegsanlagen. Gröden und alle seine Aufstiegsanlagen gehören zu "Dolomiti Superski", dem größten Skikarussell der Alpen mit mehr als 450 Aufstiegsanlagen und über 1.220 Kilometern Pisten. Hier finden Sie alles, was Wintersportler lieben: Seilbahnen, Kabinenbahnen, Sessellifte, Skilifte sowie schwarze, rote und blaue Skipisten (10% - 60% - 30%). Mit dem Skipass ''Gröden - Seiser Alm" können alle Aufstiegsanlagen im Skiraum Gröden - Seiser Alm bis zum Sellajoch und dem Grödner Joch genutzt werden. Der Skipass "Dolomiti Superski" ermöglicht es sämtliche Anlagen in den Skigebieten Alta Badia, Eisacktal, Gröden/Seiser Alm, Hochpustertal, Karersee, Kronplatz, Obereggen sowie in den benachbarten Provinzen Trentino und Belluno mit 450 Liftanlagen und über 1.220 Kilometer präparierten Pisten zu nutzen. Natürlich gibt es auch Skibus-Verbindungen zu den wichtigsten Aufstiegsanlagen. Die Benutzung ist für Urlaubsgäste kostenlos. Jenseits des Grödner Baches liegen in der Nähe der Skischule die Übungshänge ''Palme'' und ''Furdena'' mit den Skiliften von St. Ulrich. Weiter westlich liegt der ''Piz Ronce'' mit einem 600 Meter langen Skilift. Für geübte Fahrer führt die 6 Kilometer lange ''Pilat- Abfahrt'' von der Seiser-Alm-Seilbahn nach St. Ulrich. Für Mittelklassefahrer und Kinder befinden sich von der Seiser-Alm Bergstation gesehen in Richtung Südwesten die Skilifte ''Ludy'', ''Sanon'' und ''Leo Demetz'' sowie der Sessellift ''Sonne'' für die Abfahrt mäßig steiler Hänge. Anfänger oder Kinder finden im Skigebiet St. Ulrich ebenfalls ein tolles Angebot: die erfahrenen Grödner Skischulen bieten während der gesamten Wintersaison ein reichhaltiges Programmangebot an, vom Skifahren in St. Ulrich über Carving bis hin zu Snowboard- und Langlaufkursen. Auch einige ganz spezielle Angebote locken die Winterurlauber in die Skischule von St. Ulrich: Gästeskirennen, Ski-Guiding und vieles mehr.

Snowboarder sind im Skigebiet St. Ulrich besonders gut aufgehoben. Denn für die Wintersportler auf nur einem Brett steht eine große Auswahl zur Verfügung: Fun pur bietet das Boarder Cross am Sellajoch ebenso wie die Boarder Cross Piste im Gebiet Comici/Piz Sella. Außerdem locken die natürlichen Halfpipes am Skilift Sosaslong und auf der Seiser Alm. Letztere bietet auch einen Funpark für Kinder. Gröden ist mit dem Wintersport berühmt geworden und hat mit fast 100 der modernsten Aufstiegsanlagen für jeden Skifahrer etwas zu bieten. Also entscheiden auch Sie sich für ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder eine Skihütte in St. Ulrich und kommen Sie dem Winterspaß im Skigebiet St. Ulrich einen Schritt näher!

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!