-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Skiurlaub Graubünden - Skihütte Graubünden

Skiurlaub Graubünden - zahlreiche Skipisten erwarten Sie!

Ein Skiurlaub Graubündenist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Skiregion Graubündenist der größte Kanton der Schweiz. Gerne auch als „Land der tausend Täler“ bezeichnet, bietet es zahlreiche traditionsreiche Wintersportgebiete, in denen sich ein romantischer Winterurlaub Graubünden ebenso zauberhaft erleben lässt, wie ein aktiver Skiurlaub Graubünden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Aufenthalt in einer Skihütte Graubünden? Die Skigebiete Graubünden zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit und ihren stetigen Wandel aus. In Graubünden wird sowohl deutsch in verschiedenen Dialekten, rätoromanisch sowie gegen Süden hin italienisch gesprochen. Große Höhenunterschiede kennzeichnen das Land, im Norden von 500 Metern Höhe bis zum Berninagebiet auf über 4000 Meter Höhe. Ein Skiurlaub Graubünden bietet Ihnen eine atemberaubende Atmosphäre, kein Wunder, dass Graubünden das ideale Ziel für einen Skiurlaub Schweiz ist. Wenn Sie den Winter auch neben der Skipiste lieben, könnte ein Urlaub zu den isländischen Westfjorden oder in die norwegische Finnmark genau das Richtige für Sie sein.

Ferien in der Schweiz - Skifahren für jederman

Daneben kann der Wintersportler und Skiurlauber eine wunderschöne Alpen-Flora und Alpen–Fauna erleben. Verschiedene kulturelle Veranstaltungen runden das Angebot in den einzelnen Wintersportorten in Ihrem Skiurlaub Graubünden ab. Das Skigebiet Flims und Laax wird als „Weisse Arena“ bezeichnet, über 140 Quadratkilometer Pisten sind zwischen dem Vorab (3018 m) und dem Cassonsgrat (2675 m) erschlossen, auch ein Sommerskigebietkann zwischen Juni und September genutzt werden. Die Skiorte Klosters und Davos haben viele Gemeinsamkeiten: hier geht es nobel und mondän zu, zahlreiche Prominente sind während der Saison zwischen Dezember und April vor Ort. Seit Eröffnung der „Gotschnagratbahn“ ist Klosters nicht mehr nur ein „Vorort“ von Davos, sondern entwickelte sich als eigenständiger Schweizer Skiort. Empfehlenswerte Hänge sind auf Heid, Mura, Selfranga und Madrisa zu finden.

Zahlreiche Berghütten laden zu einer Pause ein. Dies gilt ebenso für das Skigebiet Davos: Der einstige Höhenkurort entwickelte sich nach und nach zu einem bekannten Wintersportzentrum um Parsenn und Jakobshorn. Ein weiterer berühmter und exklusiver Skiort ist das im Oberengadin gelegene St. Moritz (1856 m). Skipisten am Piz Nair, auf Corviglia, Marguns und anderen sind stets gut vorbereitet für die Skiurlauber aus Nah und Fern. Weitere wichtige Skiorte Graubündens sind Arosa, San Bernadino, Disentis und Sedrun, Sils und Silvaplana, die hier nur genannt werden, aber ihren eigenen Charme haben und ebenfalls als Winterurlaubsort empfohlen werden können. Skiurlaub und Winterurlaub Graubünden: Erleben Sie eine wundervolle Natur, Abwechslung und ideale Schweizer Skigebiete.

Statt Skifahren möchten Sie lieber in der Schweiz wandern? Nützliche Tipps und Informationen finden Sie unter Wanderurlaub Schweiz.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!