-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen
Sicher buchen
Feriendomizile mit Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie
Ausgezeichnete Beratung
Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit

Angelurlaub in Bayern – in Einklang mit der Natur

Angelurlaub in Bayern – abwechslungsreicher Urlaubsspaß an ruhigen Gewässern

Wer für einen optimalen Urlaub gerne seine Angelrute einpackt, der sollte einmal sein Augenmerk auf Bayern richten. Fürs Fischen in Bayern bieten sich viele Möglichkeiten. Ob See, ob Teich oder so mancher Fluss - hier können Karpfen, Wels oder Waller mit dem richtigen Köder erfolgreich geangelt werden. In idyllischen Landschaftsregionen kann der Angler in ungestörter Ruhe seinem Hobby nachgehen. Ein erholsames Urlaubsvergnügen, das Sie den Stress des Alltagslebens vergessen lässt. Beim Angelurlaub in Bayern können Sie in Flüssen wie Donau, Lech, Inn, Isar oder der Naab angeln. Ein besonderes Fischvergnügen finden Sie dort bei ansässigen Bauern, die über Fischteiche verfügen. Dort kann der Urlauber beim Angelurlaub in Bayern im Frühjahr und Ende Oktober sich am Abfischen der Fischteiche beteiligen und so manchen großen Fisch ködern. Fischen in Bayern kann aber auch an die vielen landschaftlich schön gelegenen Seen führen. Ob Rottachsee, Weissenstädter See oder der Rädlinger See – sie alle laden zum Angeln ein, und als besonderes Vergnügen wird hier so mancherorts auch Fliegenfischen angeboten. Hier wird außerdem der ganzen Familie ein unterhaltsames Freizeitprogramm angeboten. So sind die Ferien für alle Familienmitglieder ein Urlaubsspaß und jeder kann seinen Interessen nachgehen.

Im Angelurlaub in Bayern ruhige Tage am Wasser erleben

So könnte der nächste Angelurlaub in Bayern Sie ins Schwarzachtal führen. Hier kann der begeisterte Angler nach Hechten, Zander, Aal, Barsch und Forelle fischen. Alles in unberührter bayerischer Natur und in Ferienunterkünften, die direkt am nächsten Anglersee liegen, wodurch das Fischen in Bayern oft direkt vor der Tür ausgeübt werden kann. Von hier können Sie auch viele Ausflüge in den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald machen. Ob die Glashütte in Zwiesel, der Wildpark in Lohberg, die Ruine Flossenbürg, der Künstlerort Naaz oder die Täler der Naab, für einen angelfreien Tag eignet sich das Schwarzachtal als Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge, egal ob Sie alleine, mit der Familie oder als Gruppe unterwegs sind.

So können beim Angelurlaub in Bayern hier aber auch Städte wie Regensburg und Nürnberg auf dem Programm stehen. Selbst wer die bayerische Hauptstadt München im Urlaub besuchen will, der muss auf Fischen in Bayern nicht verzichten. Ob Isar oder Inn, aber auch wer einfach nur eine halbe Stunde fährt, der kann am bekannten Starnberger See angeln. Und wenn in Ihrem Angelurlaub in Bayern mal kein Tag für frischen Fisch ist, dann ist München der ideale Ort für Shoppingvergnügen und Sightseeingtouren. Hier findet jeder sein Urlaubsvergnügen. Ob Kunst, Kultur oder sportliche Aktivitäten - München ist ein idealer Urlaubsort. Hier ist nicht nur der Urlaubsspaß für den Tag gesichert, auch das Münchner Nachtleben garantiert schöne Ferientage. Ihr Angelurlaub in Bayern kann zum erholsamen und fangreichen Urlaub in unberührter Natur werden, aber auch zum unterhaltsamen Familienspaß.

Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!