-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Silvesterreise Harz

Der Harz - nicht nur für den Wellnessurlaub geeignet!

Weitläufige Berglandschaften, Wintersportgebiete, Wanderwege und Weltkulturerbestätten machen den Harz das ganze Jahr über zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Deutschland. Auch zum Jahreswechsel hat das Mittelgebirge, das zum Teil in Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt liegt, viel zu bieten: Hier können Sie einen Silvesterurlaub zwischen ruhigen und erholsamen Momenten sowie mitreißenden Partys genießen. In den Städten, die im Harz liegen, werden zahlreiche Feiern veranstaltet. Die Silvesterangebote reichen von typischen Partys mit DJ oder Livemusik bis hin zu festlichen Menüs mit mehreren Gängen. Sie können auch an klassischen Silvesterbällen in Ballsälen mit Galaambiente teilnehmen. Etwas abseits vom städtischen Trubel können Sie in Skihütten einen romantischen Jahreswechsel genießen.

Was kann man zu Silvester machen?Pärchen feiert Silvester

Den besten Ausblick im Harz kann man vom Brocken, dem höchsten Berg des Mittelgebirges, genießen. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Berggipfel zu erreichen: Sie können entweder selbst laufen und eine ausgedehnte Winterwanderung unternehmen oder Sie fahren mit der Brockenbahn hinauf. Diese Schmalspurbahn mit Dampflokomotive ist das ganze Jahr über in Betrieb und fährt dank eines Schneeräumdienstes auch im Winter. Vom Gipfel des Brocken können Sie Landschaft und Silvesterfeuerwerke betrachten und gleichzeitig in das neue Jahr hinein feiern, denn auf dem Berggipfel befinden sich mehrere Restaurants und ein Hotel, die verschiedene Silvesterangebote haben und Partys veranstalten.

Egal ob in abgelegeneren, naturnahen Regionen des Harz oder in Städten wie Thale, Wernigerode und Quedlinburg – auch private Feiern sind im Rahmen von Silvesterreisen Harz möglich. Sie können im ganzen Mittelgebirge verschiedene Restaurants, Räume und Ferienwohnungen mieten, um dort mit Familie oder Freunden das neue Jahr zu begrüßen. Das vielseitige Angebot bietet auch für eine Silvesterkurzreise Harz ideale Bedingungen. Wer die Silvesternacht ruhig und besinnlich begehen möchte, kann eine der regionalen Kirchen besuchen. In der evangelischen Klosterkirche St. Vitus beginnt eine halbe Stunde vor Mitternacht zum Beispiel das Segensgebet zum Jahreswechsel.

Nicht nur ein einmaliges Erlebnis

Nicht nur Kurztrips, sondern auch mehrtägige Silvesterreisen Harz sind ein Erlebnis. Neben einem erlebnisreichen Jahreswechsel, den Sie ganz nach Ihren Vorlieben verbringen können, lohnt sich ein längerer Aufenthalt auch wegen der schönen Natur und den vielen Harzer Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen beispielsweise der Hexentanzplatz, die Rübeländer Tropfsteinhöhlen, verschiedene Talsperren, Museen und die Burg Falkenstein. Des Weiteren gibt es im Harz gleich mehrere Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes, die ebenfalls einen Besuch wert sind: das Erzbergwerk Rammelsberg, die Oberharzer Wasserwirtschaft, die Altstädte von Goslar und Quedlinburg sowie die Lutherstadt Eisleben. Sie können die Silvesterreise auch mit einem Wintersporturlaub verbinden. Der Harz verfügt über viele Skigebiete, Lifte, Loipen und Wanderwege. Außerdem gibt es Natureisstadien, Rodelbahnen und Funparks für Snowboard-Fahrer. Auch viel Spaß haben tut man in Dänemark, Allgemein Deutschland, Berlin und und Österreich - da kann man eigentlich nur noch viel Spaß wünschen.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!