-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Silvesterurlaub in Österreich

Österreich - nicht nur toll für den Skiurlaub!

In Österreich findet man eine Vielzahl an Veranstaltungen und Möglichkeiten, seinen Silvesterurlaub gebührend zu feiern. Von großen Festen, über spektakuläre Feuerwerke bis hin zu einem entspannenden Wellnessurlaub für das Liebespaar. Silvesterreisen Österreich sind somit für jedes Gemüt eine Bereicherung.

Österreich von einer anderen SeiteSilvester feiern

In den Tagen vor dem Jahreswechsel entdeckt man in den meisten Regionen Österreichs ein ähnliches Bild. Auf den Straßen sind kleine Stände aufgebaut, bei denen einige Kurzentschlossene hastig noch Glücksbringer oder Silvesterraketen kaufen. Man fühlt förmlich, wie die Spannung auf den großen Abend in der Luft liegt. Gefeiert wird im ganzen Land mit großen Festen und auch viele Silvesterangebote sind zu bestaunen. Steht der Zeiger kurz vor zwölf, hält man meist schon ein Glas Sekt bereit und Radio oder Fernsehen übertragen mit voller Lautstärke das berühmte österreichische Neujahrskonzert. Zu Mitternacht beginnen im ganzen Land teils gigantische Feuerwerke den Nachthimmel zu erhellen, es wird angestoßen und zu den Klängen von Johann Strauß und Giuseppe Verdi getanzt. Eines der größten Feuerwerke findet man im Wiener Prater. Im Takt der Musik wird 15 Minuten lang, von verschiedenen Positionen aus, über dem Prater geschossen. Auch in der steirischen Hauptstadt Graz wird für zehn Minuten die Nacht zum Tage erhellt. Vom Schlossberg, dem Grazer Wahrzeichen, aus werden unzählige Raketen in den Himmel geschossen. Dieses Spektakel kann man auch sehr gut von einem der nahegelegenen Berge aus betrachten. Ein weiteres Großfeuerwerk wird in Salzburg von der Festung aus abgefeuert. Hat man diese Nacht in einer Stadt verbracht, fallen am Tag darauf die letzten Feierwütigen auf, die erst gegen Mittag den Heimweg antreten.

Unterkünfte Österreichs

Eine Silvesterkurzreise Österreich kann natürlich auch entspannender gestaltet werden. Die schönsten Thermen und Wellnesshotels bieten spezielle Silvesterangebote an. Mit großen Saunalandschaften und vielen verschiedenen Bädern kann man genüsslich in das neue Jahr starten und sich in den Luxushotels verwöhnen lassen. Sehr beliebt sind auch Hütten auf den Bergen. Die oft mit Whirlpools ausgestatteten Ferienhäuser stehen meist alleine im Wald. Diese eignen sich besonders möchte man mit einigen Freunden und Verwandten ein Silvesterfest unter sich verbringen. Die Feuerwerke der umliegenden Dörfer sind größtenteils noch zu sehen und trotzdem kann man eine Feier nach Belieben gestalten. Plant man seine Silvesterreisen Österreich auf einer Hütte zu genießen, sollte man möglichst früh buchen, da diese sehr schnell ausgebucht sind.

Ein weiteres Highlight stellt das berühmte Wiener Neujahrskonzert dar. Übertragen wird diese Feierlichkeit zwar auf jedem Medium, doch wer sich von der Wiener Philharmoniker mit Werken aus der Straussdynastie ins neue Jahr geleiten lassen möchte, kann sich auch Karten für diese Veranstaltung kaufen. Wegen des großen Andranges wird das Recht eine Karte zu erwerben mittlerweile verlost. Wer Österreich schon kennt und gern woanders mit seiner Familie den Silvesterurlaub verbringt, empfiehlt sich in Dänemark, Berlin, Harz oder in Deutschland allgemein Urlaub zu machen.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!