-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Kurzurlaub Bayerischer Wald

Kurzurlaub Bayerischer Wald - kurz Atemholen vom Alltag!

Nur wenige Stunden Fahrt und schon sind Sie mitten in der unberührten Natur. Sie werden erstaunt sein, wie positiv sich schon ein Kurzurlaub Bayerischer Wald auf das Wohlbefinden von Körper und Seele auswirkt. Lassen Sie den Blick über die etwa 1500 Meter hohen Gipfel dieser eher rauhen und ursprünglichen Landschaft schweifen und atmen Sie tief durch. Nicht nur bei Atemwegserkrankungen tut die reine Luft der Wälder gut. Der Bayerische Wald bietet das ganze Jahr über Erholung fern von Lärm und Hektik der Großstadt. Einen Kurzurlaub können Sie auch gut in der Eifel machen, falls Sie eine Alternative suchen, oder Sie machen einen Stadturlaub Stettin in Westpommern.

Kurzreise in den Bayerischen Wald - der erste deutsche Nationalpark

Der Nationalpark Bayerischer Wald war der erste deutsche Nationalpark. Hier können Sie zwischen Urwäldern, Seen und Hochmooren wandern, Tiere wie Wisent, Wolf oder Luchs beobachten. Auch jenseits des Nationalparks bieten Spaziergänge beispielsweise entlang dem Flusstal der Ilz ein kurzweiliges Stelldichein mit der Natur. Gut geeignet ist ein Kurzurlaub Bayerischer Wald für Fahrradtouren. Etwa auf den Spuren des Dichters Adalbert Stifter, der hier lebte. So führt Sie der Adalbert-Stifter-Radweg fernab des Straßenverkehrs bis nach Haidmühle an der tschechischen Grenze. Zum erfrischenden Bad laden zahlreiche Stauseen sowie moderne Erlebnisbäder ein. Große und kleine Pferdefreunde finden hier fast in jedem Dorf Gelegenheiten zum Ponyreiten oder für Kutschfahrten. Auch Tennis, Klettern und andere Sportarten sind möglich. Der Wintersport wird groß geschrieben. Anspruchsvolle Skifahrer finden an den Hängen des Arber, des Brotjacklriegl, des Geisskopf oder in Mitterdorf ausgedehnte Pisten. Unzählige kleinere Pisten mit Schleppliften sorgen beim Kurzurlaub Bayerischer Wald für viel Spaß, quasi direkt vor der Haustür. Auch gespurte Langlaufloipen findet man ausreichend. Sie haben jetzt Lust bekommen Ihren nächsten Skiurlaub zu planen? Hier bekommen Sie erste Tipps dafür:

So abgelegen der Bayerische Wald uns heute erscheint, lag er einst auf einer der wichtigsten Salzhandelsrouten, dem Goldenen Steig. Hieran erinnert heute ein Museum in der Stadt Waldkirchen und zahlreiche sogenannte Säumerfeste. Einen lebhaften Einblick in das Alltagsleben der bäuerlichen Bevölkerung vermitteln Ihnen auf einem Kurzurlaub Bayerischer Wald auch die Freilichtmuseen in Finsterau oder im Dreiburgenland. Bekannt ist der Bayerische Wald für seine Glaskunst. Interessantes über die Geschichte der Glasbläserei können Sie bei einem Besuch im Glasmuseum in Frauenau erfahren. Auch mehrere Burgen und Schlösser sowie vor allem zahlreiche Klöster und Kirchen gibt es in der Region zu besichtigen. Sehenswert ist unter anderem die Burgruine Weißenstein, die in eine der erstaunlichsten Naturformationen, den sogenannten Pfahl, hinein gebaut wurde.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!