-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Segelurlaub Kroatien - Sommer, Sonne und Wasser

Herrliche Stunden auf dem Wasser in Kroatien genießen

Das Segeln an Kroatiens malerischer Küste erfreut sich immer wachsender Beliebtheit, die Küstenlinie von Norditalien über Istrien und Dalmatien bis hin nach Montenegro, gehört zu den schönsten Europas und ist nicht zuletzt wegen seiner unberührten Natur ein Muss für jeden Segler - Segelurlaub Kroatien wir kommen!

Leinen los und mitsegeln

Bevor Sie allerdings den Segeltörn starten können, brauchen Sie eine Erlaubnis dafür. Sie können in Deutschland, wie auch in Kroatien leicht Segeln lernen, wenn Sie schließlich im Besitz eines Segelscheins sind, können sie sich ein Boot mieten und loslegen. Anders ist es beim Mitsegeln Kroatien, dies ist immer möglich, auch wenn sie als Gast auf einem Schiff sind und nicht selbst navigieren, lädt die zauberhafte Kulisse der kroatischen Küste zum langen Verweilen ein. Beim Segeln Kroatien erlebt man einzigartige und tolle Momente.

Spaß auf dem Wasser

Ihr persönlicher Segeltörn, egal ob als Kapitän oder Gast, führt Sie vorbei an kleinen kroatischen Dörfern, der felsigen Küstenlinie und an unzähligen kleinen Inseln direkt vor der Küste.  Beginnen Sie ihre Reise von Norden ist der Besuch der Kleinstadt Pula unbedingt zu empfehlen, der historische Stadtkern, die vielen kleinen Cafés und die Strandpromenade sind die Highlights hier. Allerdings bleibt hier zu erwähnen, dass Pula zu den Touristenhochburgen zählt und Ruhe und Entspannung eher an anderen Orten zu finden sind. Wenn Sie ihre Reise weiter in den Süden fortsetzen und an der verwinkelten Küste Dalmatiens entlang segeln, ist der Besuch der Insel Pag ein absoluter Geheimtipp unter Seglern. Die Insel ist lange nicht so überlaufen, wie die touristischen Hochburgen Split oder Pula, und bietet dem Besucher eine naturbelassene Flora und Fauna. Hier bietet es sich im besonderen an die Kultur Kroatiens näher kennen zu lernen, so fand eine alte, kroatische Tradition hier ihren Ursprung: Das Klöppeln. Desweiteren findet sich auf Pag auch ein kleiner Hafen für Segler und kleine Motorboote, an dem Sie bequem anlegen können. Rund um Pag befinden sich darüber hinaus viele weitere Inseln die zum langen Verweilen einladen. Sei es mit einem Bootsurlaub, einem Angelausflug, Surfen, Wandern oder auch einer kleinen Rundreise.

Schönste Küstenlinie Europas

Die Küste und im besonderen die unzähligen Inseln gehören zu den sehenswertesten Küstenlinien Europas. Umso weiter Sie in den Süden segeln, desto näher kommen Sie dem kulturellen Höhepunkt ihrer Kroatienreise: Der Hafenstadt Split, perfekt für einen Segelurlaub Kroatien. Die Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und die Flaniermeile, an der Strandpromenade bildet den Höhepunkt eines jeden Split-Besuchs. Hier finden Sie unzählige Cafés und verträumte Läden, zudem gelten die Einwohner Splits als sehr gastfreundlich und zuvorkommend. Ganz egal, in welcher Reihenfolge, sie Kroatien bereisen wollen und wo auch immer der Schwerpunkt ihrer Reise liegen soll, Kroatien bietet für alle Geschmäcker von Kultur bis Strandurlaub einige Attraktionen. Wer eine Rundreise machen möchte, sollte unbedingt die Ostsee, Mallorca, Sardinien und das Ijsselmeer besuchen und dort einen Abstecher machen.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!